Die Historischen Museen im M2K können sich ab Donnerstag, 11. März, wieder auf Publikum freuen.

Das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum im M2K öffnet die Ausstellung “Zoo Mockba”.

Die Historischen Museen im M2K freuen sich ab Donnerstag, 11. März, wieder auf Publikum.

Bei freiem Eintritt sind dann auch die Sonderausstellungen wieder zugänglich, was gerade für den “Zoo Mockba” im Hoffmann-von-Fallersleben-Museum eine echte Premiere bedeutet. Die Ausstellung der farbenfrohen Kunststoff-Spielzeugtiere aus der ehemaligen Sowjetunion war gerade zum Beginn des zweiten Lockdowns fertig eingerichtet und seitdem noch nicht zu sehen. Im Stadtmuseum lädt der FotoTreff unter dem Titel “Kirchen, Glocken und viel mehr” zur fotografischen Rundreise durch 18 Kirchen Wolfsburgs ein.

Auch wenn Mitarbeiterinnen der Historischen Museen im M2K aktiv das Impfzentrum im CongressPark unterstützen und zum Teil dort eingesetzt sind, werden folgende Öffnungszeiten angeboten: Donnerstag und Freitag im Stadt- und Hoffmann-Museum 14 bis 17 Uhr. Am Wochenende gelten die gewohnten Öffnungszeiten: Sonnabend 13 bis 18 und Sonntag 11 bis 18 Uhr (Stadtmuseum), Sonnabend 13 bis 17 und Sonntag 11 bis 17 Uhr (Hoffmann-Museum).
Entsprechend der Vorgaben des Landes Niedersachsen ist ein Museumsbesuch nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Diese erfolgt im Stadtmuseum unter Telefon (05361) 28-1040 oder per E-Mail an stadtmuseum@stadt.wolfsburg.de. Anmeldungen für einen Besuch im Hoffmann-von-Fallersleben-Museum werden unter Telefon (05362) 52623 oder per E-Mail anhoffmann-museum@stadt.wolfsburg.deentgegen genommen. In den Ausstellungsräumen ist das Tragen medizinischer Masken unumgänglich. Darüber hinaus gelten die gewohnten Hygiene- und Abstandsregeln und sorgen für einen sicheren Museumsbesuch.
Die Historischen Museen im M2K können sich ab Donnerstag, 11. März, wieder auf Publikum freuen.

Turmuhr St. Petri Mörse Mörse.


 
Foto: oh/ Sebastian Köpcke und Volker Weinhold

Foto: oh/FotoTreff Wolfsburg

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg