Die Wolfsburger Polizei sucht Zeugen zu einer illegalen Müllentsorgung im Bereich der Ortschaften Neindorf und Heiligendorf.

Die Wolfsburger Polizei sucht Zeugen zu einer illegalen Müllentsorgung im Bereich der Ortschaften Neindorf und Heiligendorf.

Durch einen Jogger waren die Beamten am Samstag gegen 10 Uhr informiert worden. Dieser hatte auf einem Feldweg der die Ortschaften Neindorf und Heiligendorf verbindet einen großen Stapel alte Dachplatten entdeckt, die von dem noch unbekannten Täter dort einfach in der Natur entsorgt wurden. Möglicherweise handelt es sich dabei sogar um asbesthaltiges Material. Die Tat dürfte sich vermutlich zu Beginn der Woche ereignet haben und wurde dann am Samstag polizeilich gemeldet.

Auf Grund der Größe und des Gewichts der Platten dürften diese mit einem größeren PKW, eventuell einem Kombi oder Transporter, oder einem Fahrzeug mit Anhänger transportiert worden sein. Die Polizei bittet Zeugen, die entsprechende Fahrzeuge oder verdächtige Personen in dem genannten Bereich gesehen haben oder Angaben zur Herkunft der Platten machen können, sich mit der Dienststelle in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-4646215 in Verbindung zu setzen.
Ein Strafverfahren wegen der illegalen Verbringung gefährlicher Abfälle wurde eingeleitet.

Foto: oh/Polizei Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg