Im Rahmen einer Feierstunde führte Polizeipräsident Michael Pientka Polizeidirektorin Petra Krischker in ihr Amt in Wolfsburg ein.

Im Rahmen einer Feierstunde mit geladenen Gästen aus der Stadt Wolfsburg und dem Landkreis Helmstedt sowie langjährigen Netzwerkpartnern der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt führte Polizeipräsident Michael Pientka Polizeidirektorin Petra Krischker in ihr Amt als Dienststellenleiterin in Wolfsburg ein.

Die neue Aufgabe nimmt sie bereits seit dem 1. Oktober 2021 wahr. Am heutigen Tag fand nunmehr der offizielle Akt in den Räumlichkeiten der Polizeiinspektion in Wolfsburg statt.
Die 59-jährige Polizeidirektorin hatte in einem landesweiten Ausschreibungsverfahren für diesen Dienstposten den Zuschlag bekommen. Damit tritt Petra Krischker nach mehr als einem Jahr Vakanz die Nachfolge des bisherigen Inspektionsleiters Olaf Gösmann (63) an, der bereits Ende August 2020 in den Ruhestand verabschiedet wurde.
Während der Amtseinführung würdigte der Behördenleiter nochmals die Arbeit ihres Vorgängers, Polizeidirektor a.D. Olaf Gösmann. Zugleich bedankte er sich bei der Leiterin des Zentralen Kriminaldienstes, Kriminaldirektorin Heike Heil (58), die seit mehr als einem Jahr die kommissarische Leitung der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt verantwortet hatte.
Die neue Inspektionsleiterin Petra Krischker lebt im Landkreis Peine. Im Rahmen ihrer langjährigen Tätigkeit bei der Niedersächsischen Polizei war Polizeidirektorin Krischker in verschiedenen Behörden des Landes in Führungsverantwortung, auch in der Polizeidirektion Braunschweig. Zuletzt leitete sie die Polizeiinspektion Goslar.

Polizeipräsident Michael Pientka sagt über die neue Inspektionsleiterin:
“Mit Petra Krischker übernimmt eine Führungspersönlichkeit, die vor vierzig Jahren als eine der ersten Frauen bei der Schutzpolizei ihren Dienst antrat und die es mit viel Energie, hoher Kompetenz und großem Engagement geschafft hat, ihren eigenen Weg bis in die höchste Führungsebene der Polizei Niedersachsen zu finden. Sie war in jeder Dienststelle, für die sie bisher Verantwortung getragen hat, ein “kreativer Motor”, um Weiterentwicklungen und Veränderungen voran zu treiben. Kolleginnen und Kollegen beschreiben Polizeidirektorin Krischker, als eine Führungspersönlichkeit mit Power, Durchsetzungsvermögen und großem Herz. Der neuen Inspektionsleiterin wünsche ich für alle künftigen Herausforderungen und Aufgaben weiterhin viel Kraft und Motivation, die ihre außergewöhnliche Karriere bisher auszeichnete.”

Foto: oh/Polizei Braunschweig

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Freie Rednerin

Bestattungen

Tierwelt Königslutter