Um die Innenstadt während der Einschränkungen zu stärken, lässt die WMG die  Fußgängerzone mit zahlreichen Blumenboxen etc. „aufblühen“.

WMG Citymanagement stärkt Porschestraße mit Blumen, zusätzlicher Begrünung und Sitzmöglichkeiten, v. l. n .r. Frank Hitzschke (Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG), Svenja Hohnstock (geschäftsführende Vorsitzende des CMT Wolfsburg e.V.), Hendrik Wolf-Doettinchem (Geschäftsführer von Cadera) und Marvin Schaber (Centermanager der City Galerie Wolfsburg)

WMG Citymanagement stärkt Porschestraße mit Blumen, zusätzlicher Begrünung und Sitzmöglichkeiten.

Um die Innenstadt auch während der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zu stärken, lässt die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) die Wolfsburger Fußgängerzone mit zahlreichen Blumenboxen, Bäumen und geräumigen Sitzmöglichkeiten aus Holz, bei denen die Abstandsregeln eingehalten werden können, „aufblühen“. Zunächst bis Ende August dieses Jahres werden diese die Fußgängerzone im Bereich der mittleren Porschestraße strukturieren und aufwerten. Im Rahmen ihres originären Aufgabenbereiches hatte das WMG Citymanagement die Maßnahme zur Stärkung und temporären Attraktivierung der Porschestraße bereits fest in der Planung vorgesehen, jedoch aufgrund der Witterungslage zunächst noch zurückgestellt. Bestärkt durch das vom Handelsbeirat erarbeitete Impulspapier für die gemeinschaftliche Aufwertung der Innenstadt, hat die WMG gemeinsam mit weiteren Partnern die temporäre Maßnahme nun kurzfristig in die Umsetzung gebracht. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese Maßnahmen so kurzfristig umsetzen und damit einen weiteren Beitrag zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität in der Innenstadt leisten können. Die Blumenboxen, Bäume und Holzbänke laden die Wolfsburger*innen auch unter Einhaltung der Abstandsregeln zum Verweilen im Frühling und Sommer ein. Ein besonderer Dank gilt der Gärtnerei Schliebener, die dieses Projekt maßgeblich unterstützt. Ohne diese Unterstützung wäre die Maßnahme über den langen Zeitraum nicht umsetzbar gewesen“, erläutert Frank Hitzschke, Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG.

Auch der Wolfsburger Handel begrüßt diese Maßnahme sehr. Marvin Schaber, Centermanager der City Galerie Wolfsburg betont: „Es ist toll, dass wir mit diesen Maßnahmen die Aufenthaltsqualität in der Porschestraße vorantreiben.“ Hendrik Wolf-Doettinchem, Geschäftsführer von Cadera, führt weiter aus: „Die neuen Pflanzen, Blumen und Sitzmöglichkeiten sind zwar nur ein kleiner, aber dafür ein sehr wichtiger Schritt zur Attraktivierung unserer Innenstadt.“ Insgesamt acht Blumenboxen werden die Fläche im Bereich des Forum sukzessive zum Blühen bringen. An verschiedenen Punkten in der Fußgängerzone entstehen zudem originelle Sitzangebote wie Holzbänke und Tribünen mit zusätzlicher Begrünung – zum Beispiel unter dem Glasdach und auf der Fläche vor der City-Galerie. Das Projekt realisiert das WMG-Citymanagement in enger Zusammenarbeit mit weiteren Partnern aus Wirtschaft und Stadtverwaltung. Zu Beginn des Jahres befasste sich auch der Rat der Stadt Wolfsburg mit der aktuellen Innenstadtsituation und hob die Bedeutung des Citymanagements und der Innenstadtstärkung mit dem Beschluss für die Umsetzung eines Masterplanprozesses für die Porschestraße heraus. „Parallel zum Masterplanprozess arbeitet das WMG Citymanagement gemeinsam mit verschiedenen Partnern an weiteren situationsgerechten Maßnahmen zur Aufwertung der Porschestraße“, ergänzt Hitzschke. „Beispielhaft zu nennen wären Gastronomieservices wie ein Coffee-Bike, Spielgeräte für die kleinen Wolfsburger*innen und kulturelle Angebote, bei denen selbstverständlich auch die Blumen, Bäume und Sitzmöglichkeiten eingebunden werden.“ „Wir freuen uns, dass mit der Begrünung und den neuen Sitzmöglichkeiten nun eine wichtige Empfehlung und Forderung des Handelsbeirats zur Belebung der Wolfsburger Innenstadt umgesetzt wurde“, erklärt Svenja Hohnstock, geschäftsführende Vorsitzende des CMT Wolfsburg e. V.

Foto: oh/© WMG Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg

Tierwelt Königslutter