Mit der Initiative „Fit für Wolfsburg“ bietet die WMG im September wieder Programmtage an, um die Stadt in all ihren Facetten kennenzulernen.

 

Mit der Initiative „Fit für Wolfsburg“ bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) im September wieder spannende Programmtage an, um die Stadt in all ihren Facetten kennenzulernen.

Mehr als 30 Attraktionen an vier Veranstaltungstagen laden die Teilnehmenden auf eine Entdeckungsreise ein und zeigen, was die Stadt zu bieten hat – mit interessanten Führungen und Blicken hinter die Kulissen der jeweiligen Einrichtungen.

Seit der Einführung der Initiative im Jahr 2008 wurden bereits rund 900 Personen zu „Botschaftern für Wolfsburg“ ausgebildet. Darunter etwa Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourismusund Freizeitbranche, (Neu-)Bürgerinnen und Bürger aus Wolfsburg und dem Umland oder Betriebe und Mitarbeiter, die mehr über ihre Stadt erfahren möchten. „Auch in diesem Jahr haben wir zahlreiche neue Attraktionen im Programm, die die Vielfalt und Qualität unserer jungen Stadt erlebbar machen – zum Beispiel in den Bereichen Kunst und Kultur, Sport und Freizeit oder auch Erholung und Natur“, erklären Jens Hofschröer und Dennis Weilmann, Geschäftsführer der WMG.

Erstmals besuchen die Teilnehmenden zum Beispiel das Institut Heidersberger im Schloss Wolfsburg, das Heinrich-Büssing-Haus in Nordsteimke sowie die „Brauscheune“ des Stadtmuseums Wolfsburg. Den kulturellen und architektonischen Highlights widmet sich eine neue Stadtrundfahrt, eine Show im Science Center phaeno zeigt Wolfsburgs wissenschaftliche Seite. Neu ist auch die Führung „Cars & Stars“ im ZeitHaus der Autostadt, die einen besonderen Einblick in die Welt des Automobils ermöglicht. Weiterhin dabei sind zudem die bewährten Programmpunkte wie Führungen in der Autostadt und dem Auto-Museum, ein Blickhinter die Kulissen der Volkswagenarena oder ein Besuch im Schloss Wolfsburg.

Alle Angebote sind ab sofort buchbar. Die Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen können bis jeweils zwei Wochen vorher unter 05361.8999442 sowie per E-Mail (info@fitfuerwolfsburg.de) oder in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof vorgenommen werden. Bei Mehrfachanmeldungen erhalten die Teilnehmenden vergünstigte Konditionen. Weitere Informationen zu den Programmtagen sowie zu den Teilnahme- und Anmeldebedingungen gibt es auf Anfrage bei der WMG oder unter www.wmg-wolfsburg.de/fitfuerwolfsburg.

Die Module „Fit für Wolfsburg 2019“ im Überblick

WOLFSBURG. Erfahre die Stadt (Schwerpunkt: Automobil) Donnerstag, 05. September 2019, 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
WOLFSBURG. Erlebe die Stadt (Schwerpunkt: Freizeiterlebnisse Allerpark) Donnerstag, 12. September 2019, 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr WOLFSBURG. Entdecke die Stadt (Schwerpunkt: Wissenschaft, Kultur & Kultur) Donnerstag, 19. September 2019, 09:15 Uhr bis 17:35 Uhr WOLFSBURG. Erkunde die Stadt (Schwerpunkt: Geschichte) Donnerstag, 26. September 2019, 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr

Foto: oh/(c) WMG Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Veranstaltungszentrum B1

„B1„

Motorland

„Motorland„