wei besondere Angebote zur Sommerferiengestaltung finden im Jugendhaus X-trem am Laagberg statt.

Im Jugendhaus X-trem können Jugendliche bei einem Pen-&-Paper-Rollenspiel ins Star Wars-Universum reisen.

Freie Plätze im Ferienangebot rund um Star Wars und Co.


Zwei besondere Angebote zur Sommerferiengestaltung finden im Jugendhaus X-trem am Laagberg statt. Sozialpädagoge Oliver Skierecki will dabei mit Jugendlichen ab 14 Jahren ins Weltall reisen.
Eine Star Wars-Themenwoche wird vom 17. bis 21. August, jeweils von 13 bis 18 Uhr, angeboten. “Star Wars: The Old Republic” ist ein sogenanntes Pen-&-Paper-Rollenspiel. Bei dieser interaktiven Form des Geschichtenerzählens schlüpfen die Mitspieler*innen in die Rolle einer selbsterdachten Held*innenfigur. Ein*e Spielleiter*in liefert mit einer Abenteuergeschichte den Hintergrund und die Spieler*innen bestimmen, wie ihre Figuren in den verschiedenen Situationen agieren. Die auf diese Weise gemeinsam gespielte Geschichte findet im Star Wars-Universum, genauer gesagt zur Zeit der Alten Republik, statt.
An den letzten drei Ferientagen vom 24. bis 26. August, jeweils von 13 bis 18 Uhr, können sich Jugendliche ab 14 Jahren bei einem weiteren Ferienangebot taktisch im Weltraum bewegen. “X-Wing Table-Top” ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, bei dem Rebellenstreitkräfte gegen das Imperium antreten. Mit Raumschiffmodellen, Würfeln, Bewegungsschablonen und Ausrüstungskarten werden so Raumschlachten simuliert.
Mehr Infos zu diesen und weiteren Ferienangeboten der Jugendförderung erhalten Interessierte unterwww.ferien-wolfsburg.de, wo auch das Anmeldeportal zu finden ist.
 
 
Foto:oh/Stadt Wolfsburg

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles