Abschlusskonzert des Wolfsburger Jazz-Festivals.

Am 7. August lädt die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) zum letzten Konzert von Jazz & more auf den Hugo-Bork-Platz ein. Von 11 bis 14 Uhr wird die Saratoga Seven Jazzband mit erstklassigem Oldtime-Jazz für beste musikalische Unterhaltung in der Wolfsburger Innenstadt sorgen.

Nach fünf abwechslungsreichen und stimmungsgeladenen Auftritten altbekannter und neuer Musikgruppen feiert die traditionsreiche Open-Air-Musikreihe mit der Saratoga Seven Jazzband nun ihren Abschluss. Die Braunschweiger Band gehört seit 1973 zu den bekanntesten Jazz-Formationen in der Region. Angelehnt an die Stilrichtungen von Jazzlegenden wie Louis Armstrong oder Kid Ory, entwickelten die Saratoga Seven über die Jahre ihren eigenen unverwechselbaren Stil. Viele nationale und internationale Auftritte wie in New Orleans, England, Frankreich und Schweden machten die Gruppe weit über die Grenzen Norddeutschlands bekannt. „Saratoga“ als Name stammt von einer Straße in New Orleans, auf der die Bandmitglieder bereits als Straßenmusiker aufgetreten sind.

„Die Konzertreihe Jazz & more ist uns mit ihren treuen Besucher*innen an unser Bandherz gewachsen“, erklärt Joe Elsner, Bandleader der Saratoga Seven. „Nachdem wir über ein Jahrzehnt stets die Eröffnung bestreiten durften, ist es uns nun ebenso eine besondere Freude, das Abschlusskonzert zu geben.“

„Die Saratoga Seven Jazzband ist ein gern gesehener Gast bei Jazz & more und immer wieder ein Garant für gute Stimmung“, wissen WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer und Dennis Weilmann. „Uns erwartet ein stimmungsvolles Finale der diesjährigen, erneut erfolgreichen, Ausgabe von Jazz & more, das sich niemand entgehen lassen sollte.“

Jazz & more wird seit über zwei Jahrzehnten durch die enge Partnerschaft zu Sponsoren ermöglicht. „Seit Jahren unterstützen wir, die Volksbank BraWo, Jazz & more – eine Veranstaltung, die der Wolfsburger Innenstadt Urlaubsflair verleiht. Wir freuen uns besonders, die Saratoga Seven Jazzband präsentieren zu können – eine Band, die wie unsere Bank ihre Wurzeln in dieser Region hat“, erläutert Claudia Kayser, Leiterin Direktion Wolfsburg. „Ich werde natürlich auch kommen und wünsche allen Gästen viel Vergnügen.“

Der Zutritt zum Konzert ist kostenfrei und nur nach Vorlage eines aktuellen negativen Corona-Tests, dem Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung zulässig. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Vor Ort müssen sich die Besucher*innen jedoch über die Corona-Warn-App, die Luca-App oder analog über ein Formular zur Veranstaltung anmelden.

Die traditionsreiche Konzertreihe Jazz & more wird von der WMG organisiert und findet bereits zum 22. Mal in der Wolfsburger Innenstadt statt. Vom 3. Juli bis zum 7. August 2021 geben verschiedene Jazz- und Bluesbands ihr musikalisches Können zum Besten. Ein ergänzendes Catering-Angebot rundet das stimmungsvolle Konzerterlebnis unter freiem Himmel ab.

 Fotos: oh/(c) Saratoga Seven Jazzband

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg

Tierwelt Königslutter