„Falsche Wimpern – Echte Musik“ heißt es zum Auftakt der Internationalen Sommerbühne am Freitag, 8. Juni, ab 20 Uhr im Innenhof von Schloss Wolfsburg.

Ein Abend mit den Zucchini Sistaz ist kein Konzert. Es ist ein Ereignis. Kaum betreten die drei Schwestern die Bühne, geraten alle Sinne durcheinander: ist das jetzt ein Augen- oder ein Ohrenschmaus? Sind die drei exzellente Sängerinnen, hingebungsvolle Instrumentalistinnen oder salopp-charmante Entertainerinnen? Ist das mitreißende Swingmusik oder glamourös-ironisches Cabaret?

Mit der Eleganz vergangener Tage und dem Selbstbewusstsein von heute greifen die Zucchini Sistaz beherzt in die Saiten und begleiten ihren herausragenden Gesang kurzerhand selber. In einer erfrischenden Collage aus großen Swing-Melodien und brillanten Eigenkompositionen im Stil der 40er Jahre schaffen es die Zucchini Sistaz, einen kurzweiligen und mitreißenden Abend zu gestalten. Danach kann gerne noch getanzt und weitergefeiert werden.

Weitere Informationen unter www.wolfsburg.de/sommerbuehne.

Foto: oh/ Peter Wattendorff

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Walpurgisnacht

„Walpurgisnacht„

Geopark

„Geopark„

Geopark

„Geopark„

Flüssiggas

„Geopark„

Bauen und Wohnen

„Intro

Bad Gandersheim

„Bad

Glas · Technik · Design

„

Feuer & Flamme

„Feuer

Reisedienst Fuhrmann

„

Reisen

„