Fünf Gruppen treten an – Publikumspreis wird erstmals vergeben

Der überregionale sogenannte SchulbandSlam, der frühere SchulbandContest, findet am Sonntag, 27. November, von 15:00 Uhr an im Hallenbad – Kultur am Schachtweg in Wolfsburg statt. Bereits zum fünften Mal treffen sich dazu Schulbands aus Wolfsburg und der Region. Sie erhalten dabei die Möglichkeit, sich unter professionellen Bedingungen zu präsentieren.

 

Die Bands werden von einer Jury, bestehend aus musikaffinen Mitarbeitenden der Jugendförderung und des Hallenbads, bewertet. Prämiert werden dabei die ersten drei Plätze, für die es jeweils Gutscheine eines Musikhauses aus Braunschweig gibt. Außerdem wurde in diesem Jahr erstmals der Publikumspreis ausgelobt. Dieser wird mittels einer Beteiligungsaktion über das Smartphone vergeben.

 

Bei dem musikalischen Wettbewerb gehen die fünf Gruppen Lucky Eight und Rythm von der Neuen Schule Wolfsburg, Room 704 von der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg sowie mit The Underblues vom Wilhelm-Gymnasium und The Basements von der Gaußschule zwei Bands aus Braunschweig an den Start. Jede Formation spielt drei Coversongs.

 

Einlass ist um 14:00 Uhr. Die Auftritte beginnen um 15:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Siegerehrung wird ab etwa 18:00 Uhr erwartet.

Foto/Grafik: oh/Hallenbad

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tierbestatter

BadeLand Wolfsburg

Freier Redner

Bestattungen