Einen schwarzen Audi A3 und einen grünen VW Multivan T4 haben Unbekannte entwendet und dabei einen Schaden von 11.500 Euro angerichtet.

Einen schwarzen Audi A3 und einen grünen VW Multivan T4 haben Unbekannte zwischen Mittwochabend 19.00 Uhr und Donnerstagmorgen 08.00 Uhr im Wolfsburger Stadtgebiet entwendet und dabei einen Schaden von insgesamt 11.500 Euro angerichtet.

Da beide Tatort in unmittelbarer Nähe liegen kann die Polizei einen Tatzusammenhang nicht ausschließen.
Der erste Diebstahl ereignete sich am Mittwochabend zwischen 21.30 Uhr und 22.30 Uhr in der Straße Eichelkamp. Hier stellte eine 31 Jahre alte Besitzerin ihren schwarzen Audi auf dem Hausparkplatz vor dem Mehrparteienhaus ordnungsgemäß verschlossen ab. Um 22.30 Uhr war der 16 Jahre alte Wagen verschwunden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.
Nicht sehr weit entfernt wechselte am Rabenberg in der Straße Barnstorfer Weg ein grüner VW Multivan T4 unfreiwillig den Besitzer. Der 24 Jahre alte Eigentümer hatte seinen 19 Jahre alten VW Multivan noch am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr vor seinem Wohnhaus stehen sehen. Am Donnerstagmorgen um 08.00 Uhr war das Fahrzeug verschwunden. Durch den Diebstahl ist dem rechtmäßigen Eigentümer hier ein Schaden von 10.500 Euro entstanden.
Die Polizei hofft darauf, dass Anwohnern, Passanten oder Autofahrern die Fahrzeuge oder verdächtige Personen aufgefallen sind und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.

Foto: oh/Capri23auto

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fahrrad Berger

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen