as Planetarium Wolfsburg meldet sich mit der zweiten Staffel des kostenlosen E-Learning- Angebots „Science in a dome“ zurück.

Planetarium Wolfsburg/Dennis Weilmann (Geschäftsführer), Julia Lanz-Kröchert (Wissenschaftliche Mitarbeiterin), Eileen Pollex (Prokuristin).

Das Planetarium Wolfsburg meldet sich mit der zweiten Staffel des kostenlosen E-Learning- Angebots „Science in a dome“ zurück.

An jedem der März-Freitage erscheint eine der insgesamt vier neuen Folgen des Video-Formats, in dem Einblicke in astronomische Themen gegeben werden und Experimente zum Staunen, aber auch Nachmachen präsentiert werden. Die Folgen werden auf den SocialMedia-Kanälen und der Webseite des Planetariums veröffentlicht. „Während sich Kinder und Jugendliche in der ersten Staffel des digitalen Lernangebots einen Überblick über das Sonnensystem verschaffen konnten, wird in der zweiten Staffel ins Detail gegangen und die Besonderheiten der vier „terrestrischen” Planeten, d.h. Merkur, Venus, Mars und Erde veranschaulicht“, erklärt die wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Julia Lanz-Kröchert, die federführend in der Ausarbeitung und Umsetzung des außerschulischen Lernangebots war. Zu jeder Folge veröffentlicht das Planetarium auf seinen Webseiten zusätzlich didaktisches Begleitmaterial, in dem die wichtigsten Informationen zusammengefasst und Tipps und Tricks zum Nachmachen der Experimente gefunden werden können.

„Die Experimente lassen sich übrigens auch prima im Unterricht einsetzen – so geht astronomische Bildung digital“, ergänzt Geschäftsführer Dennis Weilmann. Die erste Folge der zweiten Staffel, die sich mit dem flinken Merkur befasst, erscheint am Freitag, den 05. März 2021 und die zweite Folge zur heißen Venus erscheint am kommenden Freitag, den 12. März 2021. Weitere Informationen zu „Science in a dome“ unter:www.Planetariumwolfsburg.de/science-in-a-dome

Foto: oh/Planetarium Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Bestattungen

Tierwelt Königslutter