Schauspieler Annett Renneberg und Wanja Mues wagen einen Schlüsselloch-Blick in die amourösen Abenteuer der Literatur. Dazu lädt das Literaturfest Niedersachsen und das städtische Kulturwerk ins Schloss Wolfsburg ein.

 

Wenn das Literaturfest Niedersachsen am Donnerstag, 13. September, um 19:30 Uhr im Gartensaal von Schloss Wolfsburg zu Gast ist, dreht sich alles um die schönste Nebensache der Welt.

Von Liebeslyrik aus dem islamischen Mittelalter über James Joyces Roman „Ulysses“, der seinerzeit wegen vermeintlicher Obszönität verboten wurde, bis hin zu aktuellen Texten – die Erotik ist in der Literatur seit jeher ein zentrales Thema.  Schriftstellerin Nora Bossong hat eine sinnlich-lustvolle Collage von Texten aus unterschiedlichen Epochen zusammengestellt, die die Magie erotischer Liebesbeziehungen beschreiben. Außerdem wagen Annett Renneberg und Wanja Mues einen Schlüsselloch-Blick in die amourösen Abenteuer der Literatur. Die Schauspieler lesen Texte von Friedrich Schlegel, Leo Tolstoi, Friederike Mayröcker, Yasmina Reza und anderen über Liebesaffären, Dreiecksgeschichten und Techtelmechtel. Begleitet von Cellist Stephan Braun, der aufregende Töne beisteuert, erzählen sie Geschichten zwischen Sinn und Sinnlichkeit. Der Eintritt zu „Sex sells“ kostet zwischen 18 und 22 Euro, Karten sowie Informationen können unter www.literaturfest-niedersachsen.de, telefonisch unter 0800 456 65 40 oder an der Abendkasse eingeholt werden. Das von der VGH Stiftung bereits zum 13 Mal durchgeführte Literaturfest Niedersachsen steht in diesem Jahr unter dem Thema „Beziehungen“ und findet in der Zeit vom 6. bis 23. September statt.

Fotos: oh/Helge Krückeberg– Text: CityLife Medien GmbH

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Walpurgisnacht

„Walpurgisnacht„

Geopark

„Geopark„

Geopark

„Geopark„

Flüssiggas

„Geopark„

Bauen und Wohnen

„Intro

Bad Gandersheim

„Bad

Glas · Technik · Design

„

Feuer & Flamme

„Feuer

Reisedienst Fuhrmann

„

Reisen

„