Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag wurden im Wolfsburger Stadtgebiet insgesamt sieben Fahrzeuge durch einen unbekannten Täter beschädigt.

Zeugen werden gebeten, sich mit den Ermittlern des 2. Fachkommissariats unter der Telefonnummer 05361-46460 in Verbindung zu setzen.

Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag wurden im Wolfsburger Stadtgebiet insgesamt sieben Fahrzeuge durch einen unbekannten Täter beschädigt.

Der Unbekannte beschmierte die Pkw jeweils mit einem schnell aushärtenden Kleber. Zusammen entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.

Sämtliche Taten ereigneten sich in der Straße Eichelkamp. Registriert wurden ausschließlich Attacken an Fahrzeugen der Marke Volkswagen, zwei T-Roc, drei VW Tiguan, einem Polo sowie einem Golf Variant. Der Täter beschmierte jeweils Türen, Motorhaube oder Heckklappen. Bislang liegen keine Hinweise auf den Täter vor.

Nach bisherigen Erkenntnissen besteht zwischen den Sachbeschädigungen ein Tatzusammenhang. Als Tatzeit kommt der Zeitraum zwischen Silvesternachmittag und Neujahrmittag in Frage.

Foto: oh/pixabay

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tierbestatter

BadeLand Wolfsburg

Freier Redner

Bestattungen