Die Smartphoneschule in der Markthalle bietet im Januar und Februar regelmäßige Termine an.

Wie lade ich eine App und installiere diese? Wie richte ich mein Smartphone ein und kann es nutzen? Diese und andere Fragen werden in der Smartphoneschule in der „Markthalle – Raum für digitale Ideen“ beantwortet.

Ab sofort bietet das Schiller40 Coworking Space in Kooperation mit Studierenden der Ostfalia Hochschule regelmäßige Termine zur beliebten Smartphoneschule in der Markthalle an. Aufgrund der großen Nachfrage finden die Kurse im Januar am Freitag, 28. und Montag, 31. jeweils von 9 bis 12 Uhr und im Februar jeden Montag und jeden Freitag von 9 bis 12 Uhr statt.   Eine vorige Anmeldung unter der Mailadresse coworking@stadt.wolfsburg.de oder telefonisch unter 05361 890 2952 ist notwendig. Zur Teilnahme an der Smartphoneschule ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Darüber hinaus gelten die 3G-Regelung und die aktuellen Corona-Bestimmungen gemäß der Allgemeinverfügung der Stadt Wolfsburg.

Foto: oh/pixabay

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fahrrad Berger

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen