Jazzhits des 20. Jahrhunderts mit dem Henny-Baldt-Trio

Henny Baldt interpretiert mit seinem Trio Jazz-Hits des 20. Jahrhunderts.

Jazzhits des 20. Jahrhunderts mit dem Henny-Baldt-Trio

Musikalisch findet der Sommer vor der Schlosstreppe des Hoffmann-von-Fallersleben-Museums im M2K am Donnerstag, 2. September, seine Fortsetzung. Auf der Wiese vor dem Schloss Fallersleben spielt um 18.30 Uhr das Trio Henny Baldt (Schlagzeug), Viktor Bürkland (E-Piano) und Peter Schwebs (Kontrabass) Jazz-Hits des 20. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei. Es stehen nur begrenzt Sitzplätze zur Verfügung. Anmeldungen sind telefonisch unter (05362) 52623 oder per E-Mail an hoffmann-museum@stadt.wolfsburg.deerforderlich. Für die Teilnahme ist der Nachweis der vollständigen Impfung, Genesung oder eines tagesaktuellen Corona-Negativ-Testes notwendig. Während der Veranstaltung gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.
 
“Take Five!” heißt das Programm, das mehrdeutig zu verstehen ist. So lautet zum einen ein Titel des Dave-Brubeck-Quartetts, verfasst von Paul Desmond, das als meistverkauften Jazzsingle gilt. Zum anderen bedeutet es im Amerikanischen “eine kurze Pause machen”. Die Konzertreihe “Der Sommer vor der Schlosstreppe” möchte genau das seinem Publikum bieten. Ein Innehalten im Alltag und das Genießen von Musik – an diesem Donnerstag beliebter Jazzmusik.
Der Wolfsburger Henny Baldt unternimmt gemeinsam mit Viktor Bürkland und Peter Schwebs eine musikalische Zeitreise in die Jazzmusik des 20. Jahrhunderts. Die in den USA von afroamerikanischen Musikern entwickelte Musikrichtung fand mit ihren schwingenden Rhythmen, großartigen Interpret*innen und vielfach bedeutenden, auch gesellschaftskritischen Texten schnell weltweit Fans.
 
Für Henny Baldt ist Jazz mehr als die freie musikalische Improvisation. Er freut sich, mit seinem Trio in der Konzertreihe des Hoffmann-Museums aufzutreten, denn Hoffmann von Fallersleben setzte sich mit seinen “(un-)politischen Liedern” im 19. Jahrhundert für Freiheit und Rechtsgleichheit ein.
 
Foto: oh/Hoffmann-von-Fallersleben-Museum im M2K Wolfsburg/Meike Netzbandt

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg

Tierwelt Königslutter