Einen bunten Strauß an Ferienmaßnahmen bietet die städtische Jugendförderung in den Sommerferien an.

Einen bunten Strauß an Ferienmaßnahmen bietet die städtische Jugendförderung in den Sommerferien an.

Auf www.ferien-wolfsburg.dekönnen Eltern die Angebote einsehen und ihre Kinder auch online anmelden.
Bei einigen Veranstaltungen gibt es noch freie Plätze, wie bei den ganztägigen Naturabenteuern auf den Wolfsburger Abenteuerspielplätzen: “Natur und Abenteuer” vom 20. bis 24. Juli auf dem Bauspielplatz Westhagen und “Naturwerkstatt und Gartenschätze” vom 3. bis 7. August sowie vom 10. bis 14. August auf dem Abenteuerspielplatz Buntspecht. Bei “ROBO-WARS” vom 10. bis 14. August von 9 bis 17 Uhr im Jugendhaus X-trem gibt es ebenfalls noch freie Plätze, wie auch in der “Social Media Week” vom 27. bis 31. Juli im Jugendzentrum ASS. Auch die “Naturdetektive” vom 20. bis 24. Juli von 10 bis 16 Uhr, organisiert vom Freizeitheim Detmerode, haben noch Plätze anzubieten.
Daneben gibt es noch etliche Tagesveranstaltungen und Projekte, für die sich Interessierte gerne noch anmelden können. Darunter: “Wundervolle Filzmomente” am 17. Juli und 20. Juli im Mehrgenerationenhaus (MGH), “Batiken mit Naturfarben” am 10. August im Jugendzentrum Haltestelle und “Ein Tag in der Volkswagenarena” am 26. August, organisiert durch das Fanprojekt Wolfsburg.
Bei allen Angeboten ist die Gruppengröße auf maximal zehn Personen inklusive Personal begrenzt. Zudem sind neben den Hygieneregeln auch die Abstandsregelungen zu beachten. Das Team der Jugendförderung freut sich über weitere Anmeldungen.
Foto: oh/clicjeroen
Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles