Das traditionelle Sommerfest findet wieder am Samstag, 29. Juni statt

 

Das traditionelle Sommerfest, das seit vielen Jahren in enger Zusammenarbeit von den Eltern und dem Team des Kinder- und Familienzentrum veranstaltet wird, findet wieder am Samstag, 29. Juni, ab 10:30 Uhr im städtischen Kinder- und Familienzentrum Vorsfelde, Carl-Grete-Straße 24, statt.

Die zukünftigen Schulkinder haben mit dem Zirkusdirektor Christian Braun Darbietungen wie rasende Wildpferde, aufbrausende Geparden, Clowns und artistische Nummern wie Jongleure, Ballerinas, Hochseilartisten oder Kraftmenschen einstudiert. Neben den Zirkusvorstellungen gibt es weitere Angebote für die kleinen Besucher, darunter Kindertattoos, Kreativangebote, Bewegungsbaustelle, Entenangeln, Spiele aus dem KiFamobil und vieles mehr.
Die Elternvertretung organisiert neben einem Kuchenbuffet und Bratwurstverkauf auch eine Tombola mit tollen Preisen. Die Einnahmen sollen überwiegend für zukünftige Zirkusprojekte und Anschaffungen für die Krippenkinder verwendet werden.
Zum Ende des Sommerfestes werden die zukünftigen Schulkinder mit den Familien offiziell verabschiedet. Alle Nachbarn und Freunde des Kinder- und Familienzentrums sowie interessierte Zuschauer sind herzlich zu den Vorstellungen um 11 und 13 Uhr eingeladen. Einlass ist ab 10:30 Uhr.
Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg