Auf dem Spielplatz an der Wettmershagener Straße in Sülfeld werden zwei Spielgeräte abgebaut, weil sie altersbedingt nicht mehr verkehrssicher sind.

Auf dem Spielplatz an der Wettmershagener Straße in Sülfeld werden zwei Spielgeräte abgebaut, weil sie altersbedingt nicht mehr verkehrssicher sind.

Hierzu zählen die Hängebrücke und die Vogelnestschaukel. Die fehlende Verkehrssicherheit wurde durch einen externen Gutachter im Rahmen der stattgefundenen Jahreshauptuntersuchung festgestellt.
Die Reparatur der Geräte ist aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht sinnvoll. Daher wird der Abriss beider Geräte noch im Januar erfolgen. Bis dahin werden sie abgesperrt. Eine Ersatzbeschaffung ist vorgesehen und wird so schnell wie möglich umgesetzt.
Foto: oh/patricksommer
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Motorland

„Motorland„