Die Stadt Wolfsburg begrüßt 72 Nachwuchskräfte – 36 junge Frauen und genauso viele junge Männer –die am 1. August ihre Ausbildung beginnen.

Stadtrat Werner Borcherding sowie Peter Wagner, Vorsitzender des Gesamtpersonalrats, hießen die insgesamt 72 neuen Auszubildenden bei der Stadt Wolfsburg herzlich willkommen.

72 Nachwuchskräfte – 36 junge Frauen und genauso viele junge Männer – traten am 1. August ihre Ausbildung bei der Stadt Wolfsburg an.

Damit beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die Berufsanfänger, die zwischen 16 und 37 Jahren alt sind. Begrüßt wurden sie im Ratssitzungssaal vom Ersten Stadtrat Werner Borcherding sowie Peter Wagner, Vorsitzender des Gesamtpersonalrats.
In der Summe hatten sich für das diesjährige Ausbildungsjahr etwa 1.080 Frauen und Männer beworben. Die 72 Bewerberinnen und Bewerber, die sich erfolgreich durchgesetzt haben, treten nun in 18 unterschiedlichen Berufen ihren Dienst an.
Ausgebildet werden dabei klassische Verwaltungsberufe wie Verwaltungsfachangestellte, aber beispielsweise auch Fachkräfte für Bäder oder Medien und Informationstechnologie. Zudem können Berufe wie Koch, Gärtner, Fachinformatiker, Medizinische Fachangestellte, Werker und Land- und Baumaschinenmechatroniker erlernt werden. Daneben bietet die Stadt drei duale Studiengänge an – erstmals nun auch im Bereich Architektur und Bauingenieurswesen im Geschäftsbereich Hochbau.
„Wir freuen uns sehr, dass mehr als 1.000 Bewerbungen eingegangen sind – spiegelt es doch die hohe Attraktivität der Stadt als Arbeitgeber wider“, sagt Erster Stadtrat Werner Borcherding. „Den neuen Auszubildenden wünsche ich einen guten und erfolgreichen Start in den Beruf.“ Insgesamt absolvieren derzeit nun 187 junge Frauen und Männer eine Ausbildung bei der Stadt Wolfsburg.
Der Bewerbungszeitraum für das Ausbildungsjahr 2020 hat bereits begonnen. Interessierte Berufsanfänger können sich noch bis zum 30. September für einen Ausbildungsplatz in den Verwaltungsberufen, für alle anderen Ausbildungen noch bis zum 31. Oktober bewerben. Bewerbungen können nur online über das Bewerbungsportal der Stadt Wolfsburg unter www.wolfsburg.de/ausbildungStadt abgegeben werden, wo sich auch weitere Infos finden.

Foto: oh/Stadt Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Motorgeräte

„Motorgeräte„

Rad Spezi

„Rad

Landgasthaus

„Landgasthaus

Autopflege

„Autopflege

Freizeit & Reisen

„flugbörse„