Oberbürgermeister Klaus Mohrs (Mitte) ehrte Immacolata Glosemeyer (links) und Hans-Georg Bachmann (rechts) in der Ratssitzung am 28.10. für ihr langjähriges Engagement.

Immacolata Glosemeyer und Hans-Georg Bachmann wurden für ihre langjährige Ratstätigkeit ausgezeichnet

Zu Beginn der Ratssitzung am 28. Oktober 2020 wurden die beiden SPD-Ratsmitglieder Immacolata Glosemeyer und Hans-Georg Bachmann für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Rat der Stadt Wolfsburg von Oberbürgermeister Klaus Mohrs geehrt.
Für ihre 15-jährige Tätigkeit im Rat der Stadt Wolfsburg erhielt Immacolata Glosemeyer von Oberbürgermeister Klaus Mohrs ein Stadtmedaillon in Porzellan. 1996 wurde sie in den Rat der Stadt gewählt, dem sie bis 2001 angehörte. Seit 2011 ist Glosemeyer wieder Ratsmitglied. Mohrs sagte in seiner Rede, dass sie die Themen behandele, die nah an den Menschen sind. Sie ist Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses und Mitglied im Verwaltungsausschuss. Zudem war sie lange Jahre Mitglied im Jugendhilfeausschuss und im Schulausschuss. Glosemeyer engagiert sich zudem als Ortsbürgermeisterin der Nordstadt. Mohrs lobte außerdem ihren Einsatz als Vorsitzende des Aufsichtsrates der Neuland Wohnungsbaugesellschaft.

 

Hans-Georg Bachmann ist seit 20 Jahren ohne Unterbrechung Mitglied im Rat der Stadt und seit Beginn seiner Tätigkeit auch Mitglied im Planungs- und Bauausschuss. Mohrs lobte Bachmanns großen ehrenamtlichen Einsatz in der Kommunalpolitik, den sein Amt als Fraktionssprecher der SPD mit sich bringe. Bachmann ist zudem Mitglied im Verwaltungsausschuss, im Strategieausschuss und im Klimabeirat und engagiert sich als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtwerke. Außerdem ist er als Ortsbürgermeister für Barnstorf und Nordsteimke tätig. Für seine 20-jährige Ratszugehörigkeit überreichte Klaus Mohrs ihm einen Bronzewolf.

 

Foto: oh/Stadt Wolfsburg
Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles