Der neuer Medienabholservice für das Bibliotheksantiquariat wird eingerichtet.

Neuer Medienabholservice für das Bibliotheksantiquariat wird eingerichtet.

Trotz der coronabedingten Einschränkungen der Öffnungszeiten und des damit verbundenen Rückgangs der Gesamtausleihzahlen im letzten Jahr um über 100.000 Medieneinheiten (2019: 587.000 Medieneinheiten, 2020: 455.000) kann die Stadtbibliothek im Bildungshaus Wolfsburg auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurückblicken. Das liegt in erster Linie an den digitalen Angeboten, auf die vermehrt zugriffen wurde.
Gleich zu Beginn des ersten Lockdowns im April 2020 wurde der Bestand an Onlinemedien massiv aufgestockt, sodass sich gerade Schüler*innen mit attraktiven E-Medien für den Unterricht ausstatten konnten. Dieser Schritt führte zu einer signifikanten Steigerung der Onleihe-Ausleihen in 2020 um über 10.000 Medieneinheiten (70.000 Ausleihen gegenüber 59.000 in 2019). Im Vergleichszeitraum 2018 auf 2019 waren zum Beispiel nur 2.000 Ausleihen mehr zu verzeichnen in der digitalen Zweigstelle der Bibliothek.
 
Positiv entwickelt haben sich besonders die mobilen Zugriffe auf den Online-Bibliothekskatalog OPEN. Im Vergleich zu 2019 wurden hier 42 Prozent mehr Zugriffe mit mobilen Endgeräten erreicht. Der Press Reader (freier Zugang zu den aktuellen Ausgaben von über 7.000 internationalen, nationalen und regionalen Tageszeitungen aus 100 Ländern in über 60 Sprachen) steigerte seine Zugriffsrate um 50 Prozent, die Munzinger-Datenbanken (kostenfreie Personen-, Sport-, Pop- und Länderarchive) um 5 Prozent und die NAXOS-Music Library (mit mehr als 137.000 CDs weltweit die größte Online-Bibliothek der klassischen Musik) um 30 Prozent.
Ganz an der Spitze befindet sich das digitale Brockhaus-Angebot mit einer Zugriffssteigerung um 130 Prozent im Bereich des Schülertrainings (Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Mathematik), insbesondere bei Englisch und Mathematik.
Lernende aus der schulischen Bildung und der Weiterbildung, denen privat die angemessene Lernumgebung fehlt, können die Zentralbibliothek seit letztem April als Lernort nutzen. Nach vorheriger Anmeldung und unter Einhaltung der gängigen Corona-Richtlinien können sie auf ein gutes WLAN und – wenn kein eigener vorhanden – auch auf einen Laptop der Bibliothek zugreifen. In den vergangenen Monaten seit November wurde dieses Angebot durchschnittlich 157 Mal pro Monat genutzt.
 
Auch zielgruppenspezifische Fachmedien sind gefragt
Und auch die Zielgruppendienste (Leseförderung, Sprachbildung, Grundschulen und Kitas) der Stadtbibliothek freuen sich über eine konstante Nutzung ihres Services durch bis zu 255 Themenanfragen monatlich. Pro Themenanfrage werden oftmals bis zu 20 Medieneinheiten bereitgestellt.
Seit Beginn des neuen Jahres erreichen die Zielgruppendienste vermehrt Anrufe aus Kitas, in denen Fachpersonal um pädagogische Literatur wie psychologische Ratgeber, Medien über Motorik und Ratgeber zu Bewegungsspielen für Kinder bittet. Auch hier kann seitens des Bibliotheksteams spontan reagiert werden.
 
Medienabholservice wird erweitert
Als eine der ersten öffentlichen Bibliotheken in Deutschland entschied sich die Wolfsburger Bibliothek bereits im April 2020 dafür, einen Medienabholservice an der Fensterfront der Kinder- und Jugendbibliothek am Hollerplatz einzurichten, der sehr gut angenommen wurde. Bibliotheksnutzende können über den Onlinekatalog OPEN Medien recherchieren und bestellen und diese dann im Rahmen der vertrauten Öffnungszeiten an der Fensterfront abholen.
Dieses erfolgreiche Gesamtangebot setzt die Bibliothek weiter fort und richtet ab sofort auch für das Bibliotheksantiquariat Aalto Libri einen solchen Medienabholservice ein. Unter Tel. 05361-282530 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.dekönnen Medien zu gewünschten Themen bestellt werden. Nach der Zusammenstellung der Medien durch Ehrenamtliche und der Terminvereinbarung mit den Nutzenden können die gewünschten Medien vor dem Aalto Libri übergeben werden.
 
Foto: oh/Perfecto_Capucine
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg