Die für den 8. Mai angekündigten Rundgänge in Westhagen und im Handwerkerviertel können nur digital stattfinden.

Westhagen – Dresdener Ring.

Digitaler Rundgang durch die Sanierungsgebiete.

Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide freut sich auf den Tag der Städtebauförderung am Samstag, 8. Mai: “Es ist für mich ein besonderes Highlight. Es ist toll zu sehen, wie viele Projekte und Baumaßnahmen in unseren drei Sanierungsgebieten mit den Mitteln der Städtebauförderung über die Jahre umgesetzt werden konnten.”
Dies gilt für das Sanierungsgebiet Westhagen, das sich nach gut 20 Jahren nun in der Abschlussphase befindet, genauso wie für die “jüngeren” Sanierungsgebiete Handwerkerviertel und Höfe, die sich seit 2009 und 2016 in der Umsetzung befinden. Insgesamt sind seit Anfang der 2000er Jahre rund 19 Mio Euro Fördermittel für die drei Sanierungsgebiete bewilligt worden.
Die für den 8. Mai angekündigten Rundgänge in Westhagen und im Handwerkerviertel können zwar nur digital stattfinden, aber es werden eine Vielzahl an Projekten vorgestellt und alle Teilnehmer*innen erhalten einen umfassenden Eindruck, wo und wie die einzelnen Maßnahmen umgesetzt worden sind und wie sich damit an vielen Stellen das Stadtbild verändert hat. In den Höfen informieren Schautafeln alle individuellen Spaziergänger*innen, die Tafeln werden auch am Sonntag noch stehenbleiben. Die Um- und Neugestaltungen im öffentlichen Raum, neue Fuß- und Radwegeverbindungen sind oft die Initialzünder, um auch private Eigentümer*innen zu motivieren, in ihre Immobilien oder Grundstückentwicklungen zu investieren. Der so oft schon festgestellte Grundsatz, dass auf einen Euro Förderung mindestens sieben bis acht Euro privates Kapital folgen, erweist sich immer wieder als richtig.
“Ich würde mich freuen, möglichst viele Teilnehmer*innen zu den digitalen Rundgängen begrüßen zu können. Nutzen Sie die Gelegenheit und gehen mit uns auf Entdeckungsreise”, so Hirschheide.Für alle, die sich noch anmelden wollen:
Im Sanierungsgebiet “Handwerkerviertel” wird es um 10:30 Uhr einen digitalen Rundgang durch das Quartier geben, eine Teilnahmeanmeldung ist bis zum 06. Mai 2021 untersanierung-handwerkerviertel@stadt.wolfsburg.deerforderlich.
Im Sanierungsgebiet “Westhagen” findet um 11:30 Uhr eine digitale Projektschau statt, auch hier ist eine Anmeldung bis zum 06. Mai 2021 unter info@westhagen.neterforderlich.
Im Sanierungsgebiet “Die Höfe” gibt es einen Rundgang zur eigenständigen Entdeckung, hier werden insgesamt sechs Tafeln, die mit Fotos und Texten über die verschiedenen Projekte der Städtebauförderung informieren, aufgebaut.

 

Die für den 8. Mai angekündigten Rundgänge in Westhagen und im Handwerkerviertel können nur digital stattfinden.

Westhagen und Handwekerviertel – Schachtweg.

Foto: oh/raumscript

Foto: oh/Stadt Wolfsburg
 
Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Tierwelt Königslutter