Präsentation des Programmes vor der Heilig-Geist Kirche am Klieversberg.

Führungen durch Kirche und Gemeindezentrum Heilig-Geist

Jährlich findet am zweiten Sonntag im September der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt. Auch in Wolfsburg gibt die Untere Denkmalschutzbehörde der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Forum Architektur am 11. September wieder tiefere fachliche Einblicke in die Denkmallandschaft. Der diesjährige Tag des offenen Denkmals steht unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ und führt in den Stadtteil Klieversberg zu Heilig-Geist. Am Beispiel des Kirchenzentrums werden die Wolfsburger Bauten des Finnen Alvar Aalto vorgestellt. Vier Rundgänge um 13, 14, 15 und 16 Uhr geben Einblicke in die Kirche und das Gemeindezentrum.

Die Führungen schließen das Pastorenhaus und den einzigen Kindergarten, den der finnische Architekt weltweit realisierte, mit ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ende der 1950er Jahre beauftragte die Stadt Wolfsburg den damals bereits anerkannten Architekten mit dem Bau eines Kulturhauses für eine Stadtbibliothek, eine Volkshochschule und ein Jugendzentrum am Rathausplatz. Daraus ergaben sich für Aalto weitere Aufträge. Der Erzählung nach führt so die älteste ‚KulturSpur‘ von Aaltos Heilig-Geist-Ensemble zu einer Serviette im Ratskeller, auf die der begabte Finne die erste Skizze zu seiner Kirche zeichnete. Zwischen 1960 und 1962 entstand das aus fünf Baukörpern bestehende Gemeindezentrum Heilig-Geist. Die verschiedenen Gebäude des Kirchenzentrums tragen deutlich Alvar Aaltos Handschrift und geben vielfältige Auskunft über seine Entwurfssprache. Aaltos Talent, mit den Gebäuden stets dem menschlichen Maßstab und Bedürfnissen gerecht zu werden, begleitet die geführte Spurensuche. Aalto hat jedem Baukörper auf dem Kirchenareal eine eigene Aufgabe zugewiesen. Die Funktionen der einzelnen Gebäude werden ebenso betrachtet wie zahlreiche Ausstattungsdetails. Aktuelle Informationen zum Tag des offenen Denkmals, auch zu den weiteren Angeboten in Wolfsburg, finden sich im Internet unter www.tag-des-offenen-denkmals.de

Foto: Stadt Wolfsburg/Lars Landmann

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fahrrad Berger

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen