Das Themen-Frühstück für Senioren findet ab sofort jeden dritten Mittwoch im Monat abwechselnd in zwei Begegnungseinrichtungen der Nordstadt statt.

Raus aus den eigenen vier Wänden, gemeinsam mit anderen älteren Menschen frühstücken und Anregungen erhalten durch halbstündige Vorträge zu verschiedensten Inhalten: Das Themen-Frühstück für Senioren findet ab sofort jeden dritten Mittwoch im Monat abwechselnd in zwei Begegnungseinrichtungen der Nordstadt statt – im Mehrgenerationenhaus am Hansaplatz 17 sowie im Aktiv-Treff in der Schulenburgallee 40.

Eingeladen sind Neugierige und Interessierte, Alleinlebende und Paare, Freundinnen und Freunde, Nachbarinnen und Nachbarn – alle, die gemeinsam mit weiteren Personen Zeit verbringen möchten.
Das erste Frühstück findet am Mittwoch, 26. Februar im Mehrgenerationenhaus statt. Beginn ist um 10:30 Uhr, um 11 Uhr startet der Vortrag. Bei diesem Auftaktfrühstück wird die Wolfsburger Märchenerzählerin Karin Burbulla über ihr Angebot berichten.
Das Themen-Frühstück wird organisiert vom Mehrgenerationenhaus Wolfsburg, dem Senioren- und PflegeStützpunkt, Der Paritätische Wolfsburg und der Neuland. Für die eine bessere Planbarkeit bittet das Organisationsteam um Anmeldung bis zum 25. Februar unter Tel. (05361) 281949 (Senioren- und PflegeStützpunkt) oder Tel. (05361) 295033 (Aktiv-Treff).
Foto: oh/JESHOOTS-com
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tierwelt

Tätowierbar