Aktuell unterstützen zwölf jungen Menschen im Rahmen eines Workcamps des IJGD den Wolfsburger Stadtforst.

Bürgermeisterin Bärbel Weist empfing die Teilnehmenden in der Bürgerhalle im Rathaus.

Aktuell unterstützen zwölf jungen Menschen im Rahmen eines Workcamps des Internationalen Jugendgemeinschaftsdienst (IJGD) den Wolfsburger Stadtforst.

Die Teilnehmenden stammen unter anderem aus Spanien, Frankreich, Serbien, Italien, Marokko sowie Tschechien und unterstützen unter dem Slogan „Aktiv im Stadtwald“ den Stadtforst in verschiedensten Aufgaben. Beispielsweise bei der Waldpflege, der Erhaltung von Erholungseinrichtung und dem Entfernen von standortfremden Pflanzen. Schwerpunkte bilden dabei die Bereich Naturschutz und Landschaftspflege.
Kürzlich wurde die Teilnehmer von Bürgermeisterin Bärbel Weist im Rathaus empfangen. Während eines anschließenden Besuchs auf dem Rathausdach bewunderte die Gruppe, wie grün Wolfsburg auch außerhalb der Wälder ist.

Foto: oh/Stadt Wolfsburg
Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Motorgeräte

„Motorgeräte„

Automobiles

„aquarium„

Rad Spezi

„Rad

Autopflege

„Autopflege

Freizeit & Reisen

„flugbörse„