In der Nacht zum Freitag flüchteten unbekannte Täter in Reislingen nach einem versuchten Einbruch in einen Lebensmittelmarkt.

Anwohner waren aufmerksam geworden, als es an dem Edeka-Markt am Gerta-Overbeck-Ring um 23.35 Uhr einen lauten Knall gegeben hatte. Nach Zeugenangaben seien mindestens zwei Täter mit einem Pkw von dem Parkplatz des Marktes mit hoher Geschwindigkeit in unbekannte Richtung geflüchtet.
Ersten Ermittlungen zufolge wurde die Eingangstür des Geschäftes gewaltsam aufgebrochen. Vermutlich aufgrund der Alarmauslösung suchten daraufhin die Unbekannten das Weite. Bisher liegen keine weiteren Hinweise auf die Täter oder das Fahrzeug vor. Daher hoffen die Ermittler des zuständigen 2. Fachkommissariates auf weitere Zeugen. Es kann auch sein, so ein Beamter, dass sich die Täter bereits vor der eigentlichen Tatausführung in dem Bereich des Edeka-Marktes aufgehalten haben, um den Tatort für ihr Vorhaben auszubaldowern. Beobachtungen bitte an die Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460.

Foto: oh/TechLine

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles