Am Donnerstag, den 11. Juli, treffen die Frauen des VfL Wolfsburg und die Grizzlys Wolfsburg bei einem spannenden Match aufeinander.

 

Das gab es in dieser Form noch nie! Am Donnerstag, den 11. Juli, treffen die Frauen des VfL Wolfsburg und die Grizzlys Wolfsburg bei einem spannenden Match aufeinander.

Auf das Terrain des anderen muss sich dabei jedoch niemand begeben, denn weder Fußball noch Eishockey stehen auf der Agenda, sondern das Eisstockschießen! Stattfinden wird das Match um 18 Uhr auf dem Hugo-Bork-Platz im Rahmen der Veranstaltung „Summer in the City“, welche die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) in diesem Jahr wieder vom 05. – 27.07. ausrichtet. Für die Teams gilt es, innerhalb von 20 Minuten mit ihren Eisstöcken möglichst nah an das Ziel, die sogenannte Daube, zu gelangen. Drei Durchgänge à vier Versuchen stehen dafür zur Verfügung. Für die Profisportler ist der Ehrgeiz hier natürlich geweckt. Dabei sein werden auf Seiten der Grizzlys Nick Latta, Marius Möchel, Eric Valentin, Armin Wurm und Valentin Busch.

Sie treten gegen die neu verpflichtete Nationalspielerin Felicitas Rauch und ihre VfL-Kolleginnen Zsanett Jakabfi, Pia-Sophie Wolter und Bundesliga-Torschützenkönigin Ewa Pajor an. VfLChefcoach Stephan Lerch ist ebenfalls auf dem Eis dabei und wird seine Mannschaft zudem in gewohnter Trainer-Manier anleiten. Im Anschluss an das Match stehen die Spielerinnen und Spieler für ein gemeinsames Treffen und Autogramme auf Fanartikeln am „Summer-in-the-City“-Beach zur Verfügung „Wir freuen uns auf eine spannende Partie im Eisstockschießen bei bester sommerlicher Kulisse von „Summer in the City“, erläutern Jens Hofschröer und Dennis Weilmann, Geschäftsführer der WMG.

Auch neben dem Eisstockschießen bietet die Veranstaltung „Summer in the City“ bis zum 27. Juli zahlreiche Anlässe für einen Besuch. Bei einem kalten Getränk an der italienischen Strandbar lässt sich hier entspannt am Sandstrand verweilen. Kinder können sich ordentlich mit Schippe und Eimer austoben und zahlreiche Programmpunkte, vom Open Air Kino bis zur Beachparty, sorgen für beste Unterhaltung. Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist einsehbar auf dem Wolfsburger Online-Veranstaltungskalender unter was-wann-wolfsburg.de

Foto: oh/(c) kluck+lorenz veranstaltungstechnik

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Veranstaltungszentrum B1

„B1„

Motorland

„Motorland„