Volkshochschul-Kurse

TV38 zeigt Beiträge der VHS Wolfsburg

Viele Zugänge, ganzheitliche Ansätze zu Bildung und immer wieder neue Ideen: Dafür steht die Volkshochschule im Bildungshaus Wolfsburg auch in der und trotz der Pandemie. Um neue Wege zur Bildungsvermittlung zu gehen, haben sich die VHS-Leiterinnen Silja Kirsch-Bronzlik und Susann Köhler mit Christian Raupach, Geschäftsführer von TV38, zusammengetan: Fortan wird monatlich ein Beitrag der VHS in dem regionalen Bürgerfernsehsender gezeigt.
Da der Präsenzunterricht in der VHS teils noch nicht wieder wie gewohnt stattfinden kann, wurde er in den vergangenen Wochen vorwiegend in Online-Angebote umgewandelt. Durch die Kooperation mit TV38 sollen jetzt beispielsweise auch ältere Menschen im ländlichen Raum die Angebote der VHS miterleben können. “Ich begrüße es sehr, dass auf diesem Wege auch Menschen ohne entsprechende digitale Infrastruktur oder stabile Internetverbindung die Möglichkeit haben, an Bildung teilzunehmen”, sagt Bildungsdezernentin Iris Bothe. Dr. Birgit Rabofski, Leiterin des Bildungshauses, fügt an: “Wir sind auf diesem Wege auch präsent für diejenigen, die aufgrund des Ansteckungsrisikos eher zurückhaltend gegenüber Präsenzveranstaltungen im Bildungshaus sind.”

“Wir spielen einmal im Monat Sonntagabends zwischen 18.00 und 20:00 Uhr zur Kernsendezeit Beiträge der VHS ein”

So kann man sich ganz bequem vom Sofa aus von den Themen der VHS inspirieren lassen”, so Kirsch-Bronzlik. Der erste Ausstrahlungstermin ist am 19. Juli ab 19 Uhr. Die Lehrende Barbara Bartels wird alle Zuschauer*innen kulinarisch mit auf Reisen nehmen und bereitet ein schnelles 4-Gänge-Sommermenü zu; die Rezepte sind zudem auf der Internetseite der VHS abrufbar.
Christian Raupach erklärt: “Als Bürgerfernsehsender verfolgen wir einen gemeinnützigen Auftrag. Dazu gehört auch, mit Bildungseinrichtungen in unserer Region zu kooperieren, um fernsehvermittelte Bildung zu ermöglichen. Corona hat gezeigt, wie wichtig das ist, und dass eine ausschließliche Ansprache über das Internet längst nicht alle Menschen erreicht. Wir freuen uns, der VHS Wolfsburg die Möglichkeit zu geben, ihre Angebote bei uns auch im klassischen Kabelfernsehen zu verbreiten!”
Nach dem kulinarischen Auftakt im Juli können die Zuschauer*innen im August eine professionell angeleitete Yoga-Einheit mit Entspannungstechniken genießen. Im Herbst geht es spannend weiter mit kultureller und politischer Bildung. Die einzelnen Sendetermine finden sich auf www.vhs-wolfsburg.de.

Foto: oh/Free-Photos
Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles