In der Nacht zum Sonntag wurde in Vorsfelde ein 56 Jahre alter Skoda-Fahrer deutlich alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen.

In der Nacht zum Sonntag wurde in Vorsfelde ein 56 Jahre alter Skoda-Fahrer deutlich alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen.

Ein Alkoholtest hatte bei dem aus der Samtgemeinde Velpke stammenden Fahrer 2,18 Promille ergeben. Der 56-Jährige war einer Polizeistreife um 01.15 Uhr auf der Neuhäuser Straße aufgefallen, da er ohne eingeschaltetes Abblendlicht fuhr. Daraufhin wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Foto: oh/TechLine

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles