Wolfsburg verteidigt Titel:

Welche Stadt ist die zukunftsfähigste in Deutschland? – Diese Frage hatte die Wirtschaftswoche für das alljährliche Städteranking gestellt. Und die Antwort lautet: Wolfsburg! Im so genannten „Nachhaltigkeitsindex“ verteidigt unsere Stadt damit nach 2021 die Spitzenposition vor Ulm und Heidelberg. Bereits der bundesweit durchgeführte Zukunftsatlas des Wirtschaftsforschungsunternehmens Prognos bescheinigte Wolfsburg 2022 erneut beste Zukunftschancen. 

 

„Der Titel als nachhaltigste Stadt Deutschlands ist für Wolfsburg eine außerordentliche Bestätigung und Verpflichtung zugleich, was die Zukunftsfähigkeit der Stadt angeht. Vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wollen wir hieranknüpfen und eine nachhaltige Entwicklung Wolfsburgs weiter vorantreiben“, freut sich Oberbürgermeister Dennis Weilmann.

  

Die Studienmacher betonten vor allem Wolfsburgs hervorragende ökonomische Nachhaltigkeit. In keiner der 71 untersuchten Städte finde sich eine höhere Ingenieursdichte oder mehr Beschäftigte in Forschung und Entwicklung. Aber auch bei den Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologie und Soziales schafft es Wolfsburg wieder unter die Top Ten der deutschen Städte. Die Stadt führt das Ranking beim Ladestellenausbau mit mehr als 80 Ladepunkten pro 10.000 Einwohner*innen an und belegt auch im Bereich Soziales vordere Ränge. 

 

Das separat durchgeführte Niveauranking, dem die jeweils aktuellsten Ist-Werte zugrunde liegen, bestätigt der Stadt ihre Standortstärke, insbesondere im Bereich Arbeitsmarkt und Wirtschaftsstruktur. Wolfsburg erzielt Rang 6 und liegt damit vor allen anderen norddeutschen Städten im Niveauranking. 

 

Foto: AdobeStock

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tierbestatter

BadeLand Wolfsburg

Freier Redner

Bestattungen