Die festliche Abschlussveranstaltung des JULIUS-CLUBs findet am 28. August, um 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus am Hansaplatz statt.

Der JULIUS-CLUB (“Jugend liest und schreibt”), das große Leseförderprojekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, war auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich: 290 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren hatten sich in der Stadtbibliothek Wolfsburg für den JULIUS-CLUB angemeldet.

Sie lasen die JULIUS-Bücher oder hörten sie als Hörbuch und hatten viel Spaß bei den JULIUS-CLUB-Veranstaltungen. 
Die festliche Abschlussveranstaltung findet am Mittwoch, 28. August, um 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus am Hansaplatz statt. Hier werden alle erfolgreichen JULIUS-CLUB-Teilnehmer, die mindestens zwei Bücher gelesen und bewertet haben, mit dem Julius-Diplom und einem Preis ausgezeichnet.
Kinder und Jugendliche, die einen tollen Kreativbeitrag erstellt haben und Lesechampions, die ganz besonders viele Bücher gelesen haben, erhalten einen besonderen Preis. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Schülerband der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule.
Grafik: oh/OpenClipart-Vectors
Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles