Am 29. November 2018 wird der Weih-nachtsmarkt in der Wolfsburger Innenstadt offiziell eröffnet.

Bereits ab Montag, den 26. November, sind ab 11 Uhr alle Stände geöffnet und laden zum Spaziergang durch die Porschestraße ein. Dann können die Besucherinnen und Besucher im Herzen der Stadt wieder herzhaft auf dem Markt schlemmen oder bei den verschiedenen Händlern stöbern. Um den Gästen eine al-ternative bargeldlose Bezahlvariante anzubieten, gibt es ab so-fort die Möglichkeit, Wertmarken zu kaufen, die an allen Stän-den des Wolfsburger Weihnachtsmarktes eingelöst werden kön-nen.

„Die einheitlichen Wertmarken kommen 2018 zum vierten Mal in Folge auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt zum Einsatz. Sie haben sich in der Vergangenheit großer Beliebtheit erfreut und können auch in diesem Jahr an jedem unserer Stände eingelöst werden“, erklärt Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG. „Die Wertmarken sind eine tolle Möglichkeit, um sich bargeldlos auf dem Weihnachtsmarkt mit Köstlichkeiten zu versorgen oder bei den Händlern zu bummeln. Sie bieten sich wunderbar für Familien mit Kindern, aber auch für Gruppen- oder Firmenaus-flüge an, um die jeweiligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem ‚Startkapital‘ auszustatten. Auch als Geschenke sind die handlichen Beutel in den Vorjahren gut angekommen.“

Abgezählte Jutesäckchen im Wert von 10, 15 und 20 Euro sind ab sofort in der Kultur-Info im Alvar-Aalto-Kulturhaus sowie in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof verfügbar. Dabei besteht kein Zwang, alle Marken auch beim diesjährigen Wolfsburger Weihnachtsmarkt ausgeben zu müssen. Erworbene Wertmarken, die in diesem Jahr nicht eingelöst werden, lassen sich auch beim Wolfsburger Weihnachtsmarkt in 2019 für einen Einkauf verwenden. Andersrum können alle Marken, die 2017 nicht ausgegeben wurden, in diesem Jahr entsprechend ge-nutzt werden.

Der von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) organisierte Wolfsburger Weihnachtsmarkt findet vom 26. No-vember bis zum 29. Dezember statt (außer 24. und 25. Dezem-ber). Eine winterliche Atmosphäre sowie ein abwechslungsrei-ches Rahmenprogramm begleiten den Markt in der mittleren Porschestraße zwischen Rothenfelder Straße und Pestalozziallee. Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt und dem diesjäh-rigen Veranstaltungsprogramm sind online unter www.wolfsburger-weihnachtsmarkt.de zu finden.

Foto: (c) WMG Wolfsburg

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Freie Rednerin

Bestattungen

Tierwelt Königslutter