Vom 11. bis zum 19. Januar 2020 stellte die WMG das touristische Angebot der Stadt Wolfsburg auf der Messe CMT in Stuttgart vor.

Vom 11. bis zum 19. Januar 2020 stellte die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) das vielfältige touristische Angebot der Stadt Wolfsburg auf der Messe „Caravan – Motor – Touristik“ (CMT) in Stuttgart vor – gemeinsam mit dem VfL Wolfsburg an einem Messestand, der in diesem Jahr mit digitalen Angeboten zum Mitmachen einlud.

Auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit präsentierten sich auch in diesem Jahr circa 2.200 internationale Aussteller – darunter Reiseveranstalter, Freizeiteinrichtungen, Hotels und vieles mehr. Insgesamt strömten rund 300.000 Besucherinnen und Besucher in die vollbesetzten Hallen der CMT.Für die CMT 2020 wurde der Wolfsburg-Stand neu in Szene gesetzt: Moderne Grafikwände mit einer frischen Bildsprache zeigten den Gästen verschiedene Impressionen der Stadt und boten facettenreiche Perspektiven auf Wolfsburgs Sehenswürdigkeiten. In diesem Umfeld wurden allen Interessierten zahlreiche Informationsmaterialien und ein attraktives Messe-Reiseangebot angeboten.

„Die CMT wurde 2019 wiederholt als beste Reisemesse ausgezeichnet und bietet uns einen idealen Rahmen, um auf die viel-fältigen Angebote unserer Stadt aufmerksam zu machen. Auch in diesem Jahr konnten wir zahlreiche Besucherinnen und Besucher an unserem Stand begrüßen und für Wolfsburg begeistern“, unterstreicht Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG. Christoph Kaufmann, Bereichsleiter Tourismus bei der WMG, führt weiter aus: „Alle anwesenden Vertreter der Tourismusdestination Wolfsburg – die WMG mit dem VfL sowie die Autostadt – haben sich an direkt benachbarten Ständen präsentiert. Dadurch konnten wir Synergien schaffen und gemeinsam optimal und umfassend über Wolfsburg informieren.“Ein besonderes Highlight am WMG-Stand waren neben dem beliebten VfL-Kickertisch die drei VR-Brillen, die der VfL Wolfsburg für den Messeauftritt zur Verfügung gestellt hat. Bei dem innovativen Mitmach-Angebot konnten die Standbesucher digital in die Rolle der VfL-Profis schlüpfen und erhielten computergenerierte und realitätsgetreue Einblicke hinter die Kulissen der Volkswagen Arena.

Foto: oh/WMG Wolfsburg

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles