Am Sonntag, 17. Juni, können sich alle Zweiradfreunde auf eine besondere Fahrradtour durch Wolfsburg freuen.

Dann bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH eine Erlebnisrundfahrt an, die über die „sieben Berge“ der Stadt zum Klieversberg, Hageberg, Wohltberg, Laagberg, Rabenberg, Steimker Berg und Köhlerberg führt. Als Besonderheit erläutert der Tour-Guide entlang der Strecke interessante Märchen, Mythen und Sagen der Stadt. Die beliebte Sieben-Berge-Fahrrad-Tour beginnt um 15 Uhr am Wolfsburger Hauptbahnhof und dauert insgesamt rund 2,5 Stunden.
„Die Rundfahrt ist eine Besonderheit in Wolfsburg. Sie führt durch viel Grün und bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern immer wieder außergewöhnliche Ausblicke auf Wolfsburg“, betont Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG. „Die sieben Berge Wolfsburgs lassen sich mit dem Rad zudem bestens kennenlernen und sind trotz ihres Namens gut für jedermann befahrbar.“

Karten für die geführte Tour können bis Mittwoch, 13. Juni, in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof gekauft oder telefonisch unter 05361/89993-0 reserviert werden. Wichtig: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen ihr eigenes Fahrrad mitbringen.

Die Radtour ist Teil der öffentlichen Stadtführungen der WMG. Diese werden bis zum 28. Oktober 2018 jeden Sonntag sowie jeden ersten Donnerstag im Monat angeboten und finden jeweils zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt. Weitere Informationen zu dem vielfältigen Angebot sind über die Tourist-Information Wolfsburg oder online unter
www.wmg-wolfsburg.de/stadtfuehrungen zu erhalten.

Foto: oh/WMG Wolfsburg

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Stellenangebot

Folge CityLife!

Rad Spezi

Waldmann Fleischerei & Partyservice

Tätowierbar

Wohndesign

Archiv