Blumenbeet mit Wolfsburg-Schriftzug.

 

Beet mit 1.200 Begonien begrüßt Bevölkerung und Gäste

Ein Beet mit einem riesigen Wolfsburg-Schriftzug, der aus Blumen gestaltet wurde, empfängt ab sofort auf der Braunschweiger Straße von der Autobahn kommend in Höhe Detmerode die heimische Bevölkerung und die Gäste der Stadt. Mitarbeitende aus dem Geschäftsbereich Grün der Stadt Wolfsburg pflanzten zu diesem Zweck in den letzten Tagen insgesamt 1.200 Begonien, die weiß blühen.

Zuletzt war das Beet im Jahr 2015 entsprechend gestaltet worden. Oberbürgermeister Dennis Weilmann hatte die neuerliche Gestaltung persönlich angeregt. „Mich persönlich freut es sehr, dass wieder ein Wolfsburg-Blumenschriftzug an der Braunschweiger Straße zu sehen ist. Und vielen Wolfsburgerinnen und Wolfsburgern geht es genauso. Aus zahlreichen Gesprächen weiß ich, dass der bunte Schriftzug in der Vergangenheit bei vielen Menschen sehr beliebt war. Diese schöne Tradition führen wir nun fort. Ich bedanke mich beim Geschäftsbereich Grün für die Umsetzung“, erklärte Dennis Weilmann.

Foto: ©Stadt Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen