Die öffentliche Premiere vom wolfsburger figurentheater compagnie - Ein Einhorn namens Drops, wird in den Herbst 2020 verlegt.

Hinter den Kulissen aktiv!
 
Die Figuren aus den beliebten Inszenierungen und lebendigen Geschichten der wolfsburger figurentheater compagniesind Mitte März in eine Zwangspause geschickt worden. Aus dem Figurentheater Bollmohr-Scheune hört man zurzeitleider keine Kinderstimmen und auch keinen Applaus.
Trotzdem gibt es hier keinen Stillstand. Das gesamte Team der wfc ist hinter den Kulissen aktiv und kreativ für euch!Es wird geprobt für unsere neue Geschichte:Ein Einhorn namens Drops

Eine freche Einhorngeschichte für Kinder ab 3 Jahren.
Hier gibt es am Freitag, den 08.05.2020 eine nichtöffentliche Generalprobe.
Die öffentliche Premiere wird in den Herbst 2020 verlegt. Darauf können sich schon alle freuen.
Wer sich über die Aktivitäten des Figurentheaters informieren möchte, kann dies über Instagram bestens erledigen.

Für dieses Format  gibt es regelmäßig etwas Neues.
Und ab sofort können alle an einem Wimmelbild-Rätsel teilnehmen, zu sehen an der Foyertür der Bollmohr-Scheune.Kommt vorbei und macht mit! Das macht Spaß und es gibt auch noch was zu gewinnen!
Die Compagnie freut sich über große Beteiligung!
Mehr unter www.wolfsburger-figurentheater.de

Foto: oh/Christian Schweiger

 

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles