Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem nächtlichen Gerangel zwischen einem 21 Jahre alten Passanten und einer kleinen Gruppe.

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem nächtlichen Gerangel zwischen einem 21 Jahre alten Passanten, der in der Nacht zum Freitag in der Fußgängerzone der Wolfsburger Innenstadt zufällig auf eine kleine Gruppe traf.

Den Angaben des Opfers zufolge sei es im Bereich der Porschestraße Ecke Pestalozziallee vor einer Drogerie gegen 03.00 Uhr bis 03.15 Uhr zwischen dem Quintett und ihm beiderseitig zu Pöbeleien gekommen. Schließlich hätten Mitglieder der Gruppe unvermittelt und gemeinschaftlich auf ihn eingeschlagen. Danach seien die Täter in unbekannte Richtung weggelaufen. Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können. Beobachtungen bitte an die Polizeiwache unter der Rufnummer 05361-46460.

Foto: oh/TechLine

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles