Seit 22 Jahren findet ein Schüleraustausch zwischen der Wolfsburger Eichendorffschule und der Johannes Paul II Schule aus Bad Kudowa, Polen, statt.

Schülerinnen und Schüler aus dem polnischen Bad Kudowa.

 

Seit 22 Jahren findet ein regelmäßiger Schüleraustausch zwischen der Wolfsburger Eichendorffschule und der Johannes Paul II Schule aus Bad Kudowa, Polen, statt.

Die polnischen Schüler sind eine Woche zu Gast in Wolfsburg und in Gastfamilien untergebracht.
Kürzlich empfing Bürgermeister Ingolf Viereck die polnische Gruppe im Rathaus und besichtigte mit ihnen das Rathausdach.

Foto: oh/Stadt Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Freizeit & Reisen

„flugbörse„

Veranstaltung

„piekert„

Veranstaltung

„paulis„

Feuer & Flamme

„Feuer

Ausflugstipp

„aquarium„

Bauen & Wohnen

„länger