Doppelvorstellung
Es gibt gute Nachrichten für alle Theaterbesucher, die aufgrund der coronabedingten begrenzten Sitzplatzkapazität im Theater für einige Vorstellungen keine Karten mehr bekommen haben: in Absprache mit den Tourneetheatern wird es für einige Veranstaltungen zusätzliche Nachmittags-Vorstellungen geben

Die „Schmidt Show on tour“ präsentiert sich am Mittwoch, 28. Oktober um 15.00 Uhr mit einer zusätzlichen Show. Ein schillerndes Stück Reeperbahn bringt die Schmidt Show mit, die seit Jahren auf dem Hamburger Kiez mit einem einmaligen Mix aus wahnwitziger Comedy, wunderbarer Musik und tollkühner Akrobatik für grandios gute Unterhaltung sorgt.
Die beiden Ballette „Giselle“ am Montag, 07. Dezember und „Schwanensee“ am Dienstag, 08. Dezember kommen ebenfalls zusätzlich jeweils nachmittags um 15.00 Uhr zur Aufführung.

Wie bereits schon veröffentlicht, finden auch innerhalb des Konzert-Abonnements zusätzlich zu den 20 Uhr-Terminen jeweils um 16 Uhr Vorstellungen statt. Zu beiden Terminen gibt es Einführungen jeweils eine dreiviertel Stunde vorher.
„Wir sind sehr froh darüber, dass die Tourneeunternehmen uns eine zusätzliche Vorstellung ermöglichen und zollen den Darstellern für ihr Engagement unseren größten Respekt“, so Pressesprecher Christian Mädler. „Da es in Zukunft möglicherweise zu weiteren Änderungen oder Zusatzterminen im Programm kommen kann, bitten wir unsere Gäste, sich auch über unsere stets aktualisierte Homepage zu informieren.
Karten gibt es aufgrund der Einhaltung der Abstandsregelung ausschließlich in der Theaterkasse, Porschestr. 41D.
Mehr unter: www.theater.wolfsburg.de

Foto: oh/veranstalter

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles