Sonntag, März 3Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Samstag, 25.11.2023, 01.30 Uhr, 38440 Wolfsburg, Breslauer Straßein Höhe Grauhorststraße, OT Laagberg

Am Samstag kam es um 01.30 Uhr im Ortsteil Laagberg zu einem Verkehrsunfall. Zur genannten Zeit war ein 43 Jahre alter Wolfsburger mit einem VW Golf auf der Breslauer Straße, aus Richtung Innenstadt kommend, in Richtung Schlesierweg unterwegs. Dabei übersah er den Kreisverkehr in Höhe der Einmündung zur Grauhorststraße. Er fuhr komplett über die Mittelinsel, riss hierbei einen dort eingepflanzten Baum heraus und schleuderte diesen auf die Fahrbahn.

Dabei wurden am Golf die Frontairbags ausgelöst und der Unterboden des PKW erheblich beschädigt. Unmittelbar nach dem Ereignis kam eine Polizeistreife auf die Situation zu. Hierbei stand der beschädigte Wagen auf dem Gelände einer Tankstelle in der Nähe. Am Fahrzeug standen drei männliche Personen. Bei der anschließenden Befragung bestritt der 43-Jährige zunächst den PKW geführt zu haben.

Bei einem vor Ort durchgeführten Atemalkoholtest erbrachte er ein Ergebnis von 1,73 Promille. Ihm wurde daraufhin im Klinikum Wolfsburg von einer Ärztin eine Blutprobe entnommen. Weiterhin wurde sein Führerschein sichergestellt. Der unfallbeschädigte PKW wurde zur Beweissicherung sichergestellt und abgeschleppt. Der Gesamtschaden am Fahrzeug und der Verkehrsinsel wird mit ca. 15.000 Euro angegeben.

Gegen den Wolfsburger wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Folge von Alkoholbeeinflussung eingeleitet.

Gegen 05.50 Uhr erschien der Mann auf der Polizeiwache in der Heßlinger Straße. Hier räumte er ein den PKW gefahren zu haben. Seine beiden Begleiter seien erst später dazu bekommen.

Foro: oh/Polizei Wolfsburg