Freitag, März 1Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Besuch im Naschgarten

Propst Ulrich Lincoln (v.l.n.r.), Kerstin Kretschmann-Teslau, Martin Mielke, Jochen Meißner-Warnecke, Gudrun Fehlow-Mielke, Andrea Helbing, Bettina Mnich, Ortsbürgermeisterin Sandra Straube und Oberbürgermeister Dennis Weilmann im Vorsfelder Naschgarten.

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember hatte die Stabsstelle Ehrenamt der Stadt Wolfsburg eine besondere Aktion vorbereitet. Oberbürgermeister Dennis Weilmann besuchte stellvertretend für das ehrenamtliche Engagement in Wolfsburg das Projekt Vorsfelder Naschgarten. Dennis Weilmann bedankte sich bei seinem Besuch und informierte sich über das konkrete Projekt und die gemachten Erfahrungen.

„Stellvertretend für alle ehrenamtlichen Projekte in unserer Stadt danke ich Gudrun Fehlow-Mielke und den Projektverantwortlichen für ihr unermüdliches Engagement“, sagt Oberbürgermeister Dennis Weilmann. „Hier vor Ort zeigt sich auch, wie derartige Projekte das Miteinander fördern und wertvoll für die Gemeinschaft sind. Sie alle sind ein ganz wesentlicher Grund, warum Wolfsburg so lebens- und liebenswert ist.“

Vogelfutterangebot ohne Kunststoffnetz.

Zu finden ist das essbare Gartenprojekt in der Vorsfelder Altstadt auf dem Gelände der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Petrus / Heiliggeist. Idee des Naschgartens ist es, ein offener Treffpunkt für alle zu sein. Menschen, egal welchen Alters oder Kultur, sollen miteinander ins Gespräch kommen und sich über den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur mit Gärtnern austauschen und dabei vielleicht auch noch leckere Rezepte teilen. Jeden Donnerstag ab 17 Uhr waren Mitglieder der Kirchengemeinde im Garten zu finden, haben sich um die Pflanzen gekümmert und Gespräche geführt.

Jetzt macht der Naschgarten aber Winterschlaf. Doch auch in der Kalten Jahreszeit wird auf Pflanzen und Tiere Acht gegeben. Aktuell sind die Beete weihnachtlich dekoriert und es wurde Futter für Vögel aufgehängt. Dabei haben die Kirchenmitglieder um Gudrun Fehlow-Mielke auf Kunststoffnetze verzichtet und dafür eine nachhaltige und für die Vögel ungefährliche Klemmvorrichtung aus Zweigen gewählt.

Dem Besuch vorausgegangen war ein Losverfahren durch die Stabsstelle Ehrenamt. Ehrenamtliche hatten mit ihren Projekten aus den Jahren 2022 und 2023 die Möglichkeit, sich dafür zu registrieren. Anschließend zog Oberbürgermeister Dennis Weilmann aus zehn Bewerbungen das Projekt des Vorsfelder Naschgarten als Sieger.

Fotos: oh/Stadt Wolfsburg