Donnerstag, Juni 13Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Polizei warnt vor falschen Polizisten

Die Polizei warnt vor falschen Polizisten . Am Dienstag gingen mehrere Anrufe bei Bürgerinnen und Bürgern aus Grasleben ein. Ein Unbekannter gab sich als Polizeibeamter aus und benutzte den Namen des örtlichen Kontaktbeamten.

Er fragte unter verschiedenen Vorwänden nach Wertgegenständen der Betroffenen. Diese gingen in allen bekannt gewordenen Fällen zum Glück nicht auf die Fragen ein, beendeten das Gespräch und informierten den echten Kontaktbereichsbeamten.

Die Polizei warnt vor solchen Machenschaften: Die Polizei fragt nicht nach Wertgegenständen oder persönlichen Lebensverhältnissen. Gehen sie niemals auf solche Fragen ein, beenden sie konsequent solche Gespräche. Informieren sie den örtlichen Kontaktbereichsbeamten über die Amtsnummer 05357-99226-0 oder das PK Helmstedt über die Rufnummer 05351/521-0.

Foto: oh/Pixabay