Mittwoch, Mai 29Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Polizei erhält Dankeschön, das von Herzen kommt

Seit vielen Jahren initiiert die Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt eine Weihnachtsaktion innerhalb der eigenen Reihen. Diese hat zum Ziel, sowohl Kindern als auch erwachsenen Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen sozial benachteiligt sind, zum Weihnachtsfest eine Freude zu bereiten. Unter anderem war im letzten Jahr auch das CJD Wolfsburg eine teilnehmende Organisation.

„Nun sollte es auch einmal umgekehrt sein!“, dachten sich sowohl Mitarbeitende als auch Bewohnerinnen und Bewohner des CJD. Und kurzum überlegte man sich, wie man den Mitarbeitenden der PI Wolfsburg-Helmstedt für ihr Engagement danken könnte.

So wurde also eine Aktion gestartet, bei der sich jeder, der Lust hatte, an der Erstellung eines großen Dankeschön-Bildes beteiligen konnte. Die Teilnahme war groß und so entstand ein einmaliges, von Herzen gestaltetes Kunstwerk.

Dieses wurde von einer 15-köpfigen Delegation des CJD am Freitag, den 01.03.2024, an KOK’in Anika Wegemann und KHK Mario Dedolf stellvertretend für alle Mitarbeitenden unser PI übergeben. Das Kunstwerk hat seinen gut sichtbaren Platz in den Fluren der Polizeidienststelle in der Heßlinger Straße erhalten.

„Wir bedanken uns im Namen aller an der Aktion beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für dieses tolle Geschenk“, sagt Kriminalhauptkommissar Mario Dedolf. „Wir haben uns sehr gefreut!“

Foto: oh/Polizei Wolfsburg