Mittwoch, Mai 29Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Hallenbad – Programmvorschau

Programmvorschau KW 18


28.-29.04.2024 I So.: 20.00 Uhr, Mo.: 18.00 Uhr

Bob Marley: One Love

Drama | FSK 12 | Regie: Reinaldo Marcus

Bob Marleys ist noch immer ein Gigant der Popkultur. Seine Songs „No Woman, No Cry“, „Is This Love“ und viele weitere gehören auch über 40 Jahre nach seinem Tod zu den meistgespielten Liedern der Welt. Doch Bob Marley ist viel mehr als ein Reggae- Musiker. Zum ersten Mal erzählt ein Kinospielfilm nun seine Geschichte. BOB MARLEY: ONE LOVE feiert das Leben und die revolutionäre Musik Marleys. Er begeisterte damit die ganze Welt – und bezahlte dafür einen hohen Preis.

Kino im Hallenbad | So. Eintritt 5€ // Mo.-Do., Eintritt 6€. Tickets online im VVK und ab 30

Minuten vor Filmbeginn an der Abendkasse.


30.04.2024 I 22.00Uhr

SpringSounds, Tanz in den Mai

Am 30.04.2024 ab 22 Uhr wird im Hallenbad Wolfsburg zum letzten Mal mit den Soundagenten in den Mai getanzt. „Es ist schön, dass wir jetzt endlich die Chance haben unseren 15. Geburtstag nachzuholen.“ freut sich Stefan Dobroschke. 14 Jahre in Folge fand das elektronische Event mit dem Schmetterling statt, bevor es durch Corona zu einem abrupten Ende der Serie kam. „Wir wollen es nicht lautlos im Sande verlaufen lassen und gerne noch ordentlich tschüss sagen!“ so Nico Rein. Somit findet am 30.04. das letzte Mal eine Springsounds mit vielen hochkarätigen DJs im Hallenbad statt. Lee & Sun, Roger Prinz, Odezza lee sowie viele weitere werden die Gäste an diesem Abend mit elektronischer Musik ordentlich zum Tanzen bringen.

Hallenbad- Große Bühne || VVK: 12€ // AK: 15€

Es gibt noch Karten für diese Veranstaltung!


03.05.2024 I 18.00 Uhr

DIE NEUE WELT SEIT HEUTE MORGEN

Dokumentarfilm | FSK keine Angaben | Regie: Sofia Samoylova

Der Dokumentarfilm DIE NEUE WELT SEIT HEUTE MORGEN erzählt die Geschichte einer jungen Mutter, die zwar im Osten der Ukraine den Krieg bereits seit 2014 kennt, auf den Angriff am 24. Februar allerdings, trotz allem, völlig unvorbereitet ist. Sie verlässt mit ihrer Tochter innerhalb weniger Stunden ihr Zuhause und fährt ziellos Richtung Westen. Sie wollen keine neue Heimat, sondern einen neuen Aufenthaltsort, bis der Krieg vorbei ist, sie wollen schließlich schnellstmöglich wieder zurückkehren. Letztendlich bleibt von einem schnellen Kriegsende und einer baldigen Rückkehr nur eine blasse Hoffnung, die immer mehr erlischt. Ihre Heimatstadt Wolnowacha ist von den Russen zerbombt und eingenommen worden. Die Familie flieht nach Deutschland, zu Freunden, ins idyllische, bayerische Dorf „Neubeuern“. Der Film zeigt, wie eine Familie ein neues Lebenskapitel beginnen muss, von null auf, was ihnen bleibt ist die Liebe zueinander und viel Hoffnung. Es ist ein Porträt einer unglaublich starken Frau, die nach dem Verlust ihrer Heimat nach neuen Wegen sucht und immer mehr ankommt.

Kino im Hallenbad | Eintritt 6€. Tickets online

im VVK und ab 30 Minuten vor Filmbeginn an der Abendkasse.


03. & 04.05.2024 I ab 10.00Uhr

Lagerverkauf

Fashion & Streetwear Sale

Hallenbad- Schwimmerbecken || Eintritt frei


03.05.2024 I 20.00 Uhr

Metalkonzert

THOSAR, GUYOĐ UND GREH

Line-Up: THOSAR (Sludge/Doom Metal / AUT, Weiz) GUYOĐ (Doom/Death Metal / AUT, Graz) GREH (Sludge Metal / GER, Karlsruhe)

Hallenbad – Sauna – Klub || AK: 12€


03.05.2024 I 20.00Uhr

Till Frömmel live! – Nordlicht

Impro-Comedy & Magie

Irrwitziges Improvisationstalent trifft auf überraschende Zauberkunst: Till Frömmel ist der Wirbelwind des Nordens! Der mitreißende Entertainer begeistert mit rasanter Comedy und einzigartigen Illusionen rund um seine Heimat an der Ostsee – das Nordlicht ist um keinen Spruch verlegen und definitiv mit allen Salzwassern gewaschen. Mit seiner überraschenden Liveshow ist Till nun deutschlandweit auf Tour. In verrückten Improspielen holt der sympathische M.wenflüsterer das Publikum mit ins Boot und lässt es sogar selbst ans Steuerrad. Till lädt zu einer magischen Teezeremonie, lässt Schiffe im Bermudadreieckverschwinden und schickt eine Flaschenpost auf wundersame Weise über das weite Meer. Gemeinsam mit allen im Saal erweckt er eine alte skandinavische Sage zum Leben, bringt Helden aus dem Publikum im Licht des Leuchtturms zum Strahlen und geht mit ihnen auf große Reise – immer augenzwinkernd dank grandiosem improvisiertem Seemannsgarn und genialer Schlagfertigkeit.

NORDLICHT! Ein einzigartiger Abend mit Impro-Comedy und Magie so wirbelig wie der Wind,

abwechslungsreich wie die sprudelnde See und dennoch mit beruhigendem Tiefgang – jedes Mal neu, jedes Mal anders!?

Hallenbad- Große Bühne || VVK: 21€ // AK: 24€

Es gibt noch Karten für diese Veranstaltung!


04.05.2024 I 20.00Uhr

Dominic Miller

ON TOUR 2024

Dominic Miller, den meisten eher als treuer Gitarrist von Sting bekannt, ist auch ein sehr erfolgreicher Solo Künstler, der bereits 12 Alben herausgebracht hat. Miller erfreut sich eines beneidenswerteten Rufs sowohl in der professionellen Musikwelt als auch bei Fans. In Buenos Aires mit einem amerikanischen Vater und einer irischen Mutter geboren studierte er in an Bostons renommierten Berklee College und an der London Guildhall School of Music. Seit den späten 80ern ist er ein begehrter Musiker für Sessions und seine Liste an Zusammenarbeiten sprengt jede Art von Kategorisierung aber beinhaltete Zusammenarbeiten mit Phil Collins, The Chieftains, Eddi Reader, Katie Melua, Bryan Adams, Paul Young, Nigel Kennedy, Peter Gabriel und Tina Turner um nur wenige zu nennen. Dominic Miller war an jedem Sting Album seit dem „The Soul Cages“ Album von 1991 beteiligt und performte auf tausenden Konzerten mit dem ehemaligen Police Sänger. Darüber hinaus war er Co-Autor von Hitsongs wie „Shape Of My Heart“ und „La Belle Dame sans regrets“. Mit seinem neuen Album „Vagabond“ fügt er ein neues Highlight seiner Solo Discographie hinzu. Im “La Buissonne” Studio in Südfrankreich kreierte er mit weltklasse Musikern wir Ziv Ravitz am Schlagzeug. Nicolas Fiszman am Bass und Jacob Karlzon am Piano einen faszinierenden Sound Mix aus Jazz, Pop, Acoustic Folk, zeitgenössischer Klassik und latischen Elementen. „Vagabong“ kombiniert all diese Stile und produziert damit etwas völlig Neues. Eine angemessene Genre Bezeichnung für eine solche Symbiose existiert noch nicht doch wir haben das Gefühl es wird sie bald geben. Dominic Miller tourt mit diesem faszinierendem Line Up 2024.

Hallenbad – Große Bühne || VVK: 38€ / VVK ermäßigt: 35€ | AK: 43€ / AK ermäßigt: 40€

Es gibt noch Karten für diese Veranstaltung!


04.05.2024 I 23.00 Uhr

Atzentrance

Party LINE UP Kluge Flaws DJ Millimal Wakeup

Hallenbad – Sauna – Klub || AK: 7€


05.-08.05.2024 I So.: 20.00 Uhr, Mo.: 18.00 Uhr

POOR THINGS Drama Science Fiction | FSK 16 | Regie: Yórgos Lánthimos

Eine junge Frau namens Bella Baxter (Emma Stone) wird von dem unkonventionellen Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter (Willem Dafoe) zurück ins Leben gebracht. Unter Baxters Führung begibt sich Bella auf eine Reise der Selbstentdeckung, um die Welt um sie herum zu erforschen. Sie trifft auf Duncan Wedderburn (Mark Ruffalo), einen Anwalt, der ihr die Welt jenseits der Wissenschaft zeigt und mit ihr ein wildes Abenteuer über mehrere Kontinente hinweg erlebt. Bella entdeckt ihre Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit und Befreiung und wird von ihren Vorurteilen befreit.

Kino im Hallenbad | So. Eintritt 5€ // Mo.-Do. Eintritt 6€. Tickets online im VVK und ab 30

Minuten vor Filmbeginn an der Abendkasse.


Fotos: oh/Veranstalter