Montag, Juli 15Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Wolfsburg feiert 50 Jahre Golf

Feier gemeinsam 50-Jahre Golf in Wolfsburg: Thomas Schäfer, CEO der Marke Volkswagen, und Oberbürgermeister Dennis Weilmann. Foto: Lars Landmann / Stadt Wolfsburg

In diesem Jahr feiern Volkswagen und die Stadt Wolfsburg ein besonderes Jubiläum – im März jährt sich die Produktion des ikonischen Volkswagen Golf zum 50. Mal. Im Stadtbild erinnert ab heute eine riesige goldene Schleife an der Golf-Skulptur an den runden Geburtstag. Um das 50-jährige Jubiläum gebührend zu feiern, tauscht die Stadt Wolfsburg zudem ihr Stadtlogo aus: Anstelle des Wolfs wird ein Golf I über dem Schriftzug „Wolfsburg“ thronen. 

„Wolfsburg und der Golf sind untrennbar miteinander verbunden, dies soll auch das Aktionslogo zeigen“, erläutert Dennis Weilmann, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg. Bis nach dem GTI-Treffen – das Ende Juli erstmals in Wolfsburg stattfindet und zu dem tausende Golf-Enthusiasten in der VW-Stadt erwartet werden – soll das Aktionslogo seinen Platz in der Öffentlichkeit finden.  

„Eine tolle Aktion – sie unterstreicht die enge Partnerschaft zwischen Volkswagen und der Stadt Wolfsburg, die seit Jahrzehnten ein starkes Fundament bildet. Wir freuen uns auf ein besonderes Jahr mit vielen gemeinsamen Aktionen rund um den 50. Geburtstag des Golf!“, so Thomas Schäfer, CEO der Marke Volkswagen. 

„Ich bin ich stolz darauf, dass ich selbst mit dem Golf groß geworden bin. Dieses Fahrzeug ist nicht nur ein Symbol für unsere Stadt, sondern auch ein Teil unserer Identität und Geschichte. Das 50-jährige Jubiläum des Golf ist ein Moment der Feier, der Erinnerung und der Wertschätzung für die unzähligen Menschen, die dazu beigetragen haben, dass der Golf zu dem wurde, was er heute ist“, erklärt Oberbürgermeister Weilmann.

Das Stadtmuseum im M2K plant zudem ab Ende Mai verschiedene Aktivitäten zur Geschichte des Golf in Wolfsburg – darunter eine historische Ausstellung und ein kulturhistorischer Vortrag zum VW Golf.