Montag, April 22Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Kurznachrichten aus dem Rathaus

Hubba und Bubba suchen ein gemeinsames Zuhause.

Tier des Monats, Fotoshooting Ehrenamtskampagne, Flohmarkt

Hubba und Bubba suchen gemeinsames Zuhause

Die beiden Meerschweinchen Hubba und Bubba suchen ein gemeinsames Zuhause. Beide kommen aus einer sehr fragwürdigen Haltung. Da der Besitzer nicht mehr in der Lage war sich zu kümmern, kamen die Schweinchen ins Wolfsburger Tierheim. Mittlerweile sind sie fit, munter, kastriert und bereit auszuziehen. Die Kastration ist auch schon etwas länger her, weshalb sie auch gerne zu Weibchen ziehen können. Beide sind zwar schon etwas zutraulicher als am Anfang, aber noch keine „Schmuseschweinchen“ und deswegen für kleine Kinder eher ungeeignet. Sie müssen den alltäglichen Umgang mit dem Menschen erst noch lernen. Für Interessierte ist auch ein Kennenlernen im Tierheim möglich.

Etwas Gutes für das Tierheim tun: Einige der Tierheim-Schützlinge sind leider etwas kostenintensiver als andere. Gerade die chronisch Kranken – die regelmäßig teure Medikamente oder auch Spezialfutter benötigen – reißen ein großes Loch in das Budget. Daher werden für diese Tiere Paten gesucht, die bereit sind, einen Teil der Kosten abzufangen. Dabei liegt es ganz an den Interessierten, wie die Patenschaft aussieht. Von Geldspenden über regelmäßige Besuche oder stille Unterstützung im Hintergrund – der Beitrag kann vielfältig sein. Bei Interesse an einer Patenschaft kann Kontakt mit dem Tierheim ausgenommen werden. Am besten per E-Mail an tierheim@wbg-wob.de und unter Angabe der eigenen Kontaktdaten.  

+++

Ehrenamtskampagne: Offenes Fotoshooting am 4. April  

Zeig´Gesicht fürs Ehrenamt! – Mit einem offenen Fotoshooting können Engagierte Teil der neuen Ehrenamtskampagne der Stadt Wolfsburg sein. Unter dem Motto „Du bist unbezahlbar“ lädt die Kampagne Bürger*innen dazu ein, Teil einer Bewegung zu werden, die die Gemeinschaft stärkt und das Leben in Wolfsburg noch lebenswerter macht. Für die weiterführenden Motive der Kampagne veranstaltet die Stadt ein offenes Fotoshooting am Donnerstag, 4. April, von 15 bis 18 Uhr, im Rathaus A. Hier können sich ehrenamtlich tätige Personen fotografieren lassen und ihre persönliche Motivation, sich zu engagieren, erzählen. Ein Termin wird nicht benötigt, die Ehrenamtlichen werden gebeten, im „Ehrenamts-Outfit“ zu kommen bzw. etwas mitzubringen, das ihr Ehrenamt verdeutlicht. 

Weitere Informationen über ehrenamtliche Möglichkeiten und wie man sich engagieren kann, gibt es auf mein.wolfsburg.de/buergerengagement oder bei der städtischen Stabsstelle Ehrenamt unter engagiert@stadt.wolfsburg.de.

+++

Flohmarkt im Städtischen Kinder- und Familienzentrum in Vorsfelde 

Unter dem Motto Von Eltern für Eltern findet am Samstag, 20. April, 10 bis 12:30 Uhr, ein Flohmarkt rund ums Kind im städtischen Kinder- und Familienzentrum Vorsfelde (Carl-Grete-Straße 24) statt. Tischreservierungen werden werden per E-Mail an ec-kifa@web.de entgegen genommen.

 

Foto: oh/© Stadt Wolfsburg