Mittwoch, Juli 17Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Jazz & more geht in die dritte Runde

Die Traditional Old Merry Tale Jazzband jazzt in der Wolfsburger Innenstadt

Am Samstag, 13. Juli 202, tritt beim dritten von insgesamt sieben Terminen der beliebten Konzertreihe Jazz & more die Traditional Old Merry Tale Jazzband in der Wolfsburger Innenstadt auf. Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Veranstaltung erwartet die Besucherinnen und Besucher von 11 bis 14 Uhr swingender und fröhlicher Dixieland auf dem Hugo-Bork-Platz. Das Konzert wird präsentiert von der LSW. Der Eintritt ist kostenfrei.

Als einzige Band ist die Traditional Old Merry Tale Jazzband von Beginn der Konzertreihe und somit zum 25. Mal bei Jazz & more dabei. Die Band feiert dieses Jahr ihren 68. Geburtstag und gehört damit zu den ältesten und erfolgreichsten deutschen Jazz-Formationen. Zahlreiche Konzerte, Platten, CDs, Fernsehauftritte und Beteiligungen an mehreren Kinofilmen zeugen von ihrem Erfolg. Natürlich hat sich die Band im Laufe der Jahre verjüngt, sodass inzwischen kein Musiker aus den Anfangsjahren mehr dabei ist. Was sich aber über die Jahre erhalten hat, ist eine Bandtradition. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf traditionellen Jazz freuen, dem die Musiker ihren ganz eigenen unverwechselbaren Stil aufsetzen. Mit dabei sind Klassiker aus Dixieland sowie deutschsprachige und internationale Hits.

„Die Traditional Old Merry Tale Jazzband packt dieses Jahr zum 25. Mal ihre Instrumente ein und macht sich auf den Weg von Hamburg nach Wolfsburg. Die Band freut sich schon auf das fantastische Wolfsburger Publikum. Im Gepäck sind natürlich die Klassiker „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh‘n“ und „Hallo kleines Fräulein Gisela““, erklärt Jan Carstensen, Bandleader der Traditional Old Merry Tale Jazzband. „Trotz notwendiger Neubesetzungen hat sich der Spirit der Old Merry Tale erhalten. Man ist schließlich einer 68-jährigen Bandgeschichte verpflichtet. Wer schaffen will muss fröhlich sein.“

„So vielfältig und musikalisch wie Jazz & more in diesem Jahr begonnen hat, geht es auch beim dritten Konzerttermin weiter“, erklärt Frank Hitzschke, Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG. „Die Traditional Old Merry Tale Jazzband ist seit jeher eine feste Größe unserer Veranstaltungsreihe. Sie wird auch dieses Mal wieder für ausgelassene Stimmung sorgen.“

„Die LSW hat Jazz & more mitgegründet und ist der beliebten Konzertreihe bis heute treu geblieben. So feiert Jazz & more mittlerweile das 25-jährige Jubiläum und ist somit ein echter Erfolgsgarant für die sommerliche Belebung der Innenstadt“, resümiert LSW-Geschäftsführerin Sybille Schönbach.

Die traditionsreiche Konzertreihe Jazz & more wird von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) organisiert und findet bereits zum 25. Mal in der Wolfsburger Innenstadt statt. Vom 29. Juni bis zum 10. August 2024 geben verschiedene Jazz- und Bluesbands ihr musikalisches Können zum Besten. Ein ergänzendes Catering-Angebot rundet das kostenfreie Konzerterlebnis unter freiem Himmel ab. Für den Besuch der Jazz & more-Konzerte ist keine Voranmeldung oder Reservierung notwendig. Es gilt freier Zugang und freie Platzwahl. Ein barrierefreier Zugang ist ebenfalls sichergestellt.

 

Die Konzertreihe Jazz & more im Überblick:

Datum Uhrzeit Musik
13. Juli 2024 11 bis 14 Uhr Traditional Old Merry Tale Jazzband
20. Juli 2024 11 bis 14 Uhr Jazz2Jazz
27. Juli 2024 11 bis 14 Uhr Trouble Ahead
03. August 2024 11 bis 14 Uhr Brazzo Brazzone
  17 bis 19 Uhr Jazzorchester Neue Welt (Zusatzkonzert)
10. August 2024 11 bis 13 Uhr Orchester der Stadtwerke Wolfsburg e. V. (Zusatzkonzert)

Foto: © WMG Wolfsburg Foto Tim Schulze